Schleuderball
Schreibe einen Kommentar

Flutlichtturnier, Bericht und Ergebnisse

Mentzhauser TV gewinnt das 1. Butjadinger Schleuderball Flutlichtturnier

ng Wesermarsch, Das 1. Butjadinger Schleuderball-Flutlichtturnier auf dem Sportplatz in Stollhamm wurde gemeinsam von den Vereinen TSV Abbehausen, TV Stollhamm und KBV Stollhamm durchgeführt. Es wurde vom üblichen Spielmodus ein wenig abgewichen: Die Mannschaftsstärke betrug sechs Aktive und die Spielzeit wurde auf 2 x 10 Minuten festgelegt. Es stand auch immer nur ein Schockball an (sonst drei in der Spielfolge möglich). Schirmherr der Veranstaltung war der Butjadinger Bürgermeister Rolf Blumenberg, selbst ein guter Kenner der Friesensportszene. 

Bild: v.l.n.r. Schiedsrichter Rudi Milbrandt, Rolf Schnier Abteilungsleiter TSV Abbehausen, Meinert Cornelius Vorsitzender TV Stollhamm, Bürgermeister Rolf Blumenberg und Ewald Haase Vorsitzender KBV Stollhamm.

Bild: v.l.n.r. Schiedsrichter Rudi Milbrandt, Rolf Schnier Abteilungsleiter TSV Abbehausen, Meinert Cornelius Vorsitzender TV Stollhamm, Bürgermeister Rolf Blumenberg und Ewald Haase Vorsitzender KBV Stollhamm.

Sechs Mannschaften traten in zwei Gruppen in Stollhamm, vor einer großen Fangemeinde an. Das Schiedsrichtergespann mit Anja Hadeler, Rudi Milbrandt, Klaus Gertjegerdes und Gustav Ottensmeier leiteten die Partien souverän.

Gegen Mitternacht konnte Rolf Blumenberg den Siegerpokal an den Mentzhauser TV überreichen.

Die Mentzhauser setzten sich im Endspiel mit 4:2 gegen den BV Reitland durch.

In der 1. Halbzeit schien allerdings Reitland das Spiel zu kontrollieren und legte eine 1:0 Pausenführung vor. In der 2. Halbzeit schafften die Mentzhauser den Ausgleich, Reitland „antwortete“ mit der erneuten Führung (2:1). Im Gegenzug fiel aber gleich wieder der Ausgleich und die anschließenden Aktionen sorgten für den Mentzhauser Sieg.

Im Spiel um Platz drei trennten sich der TV Schweewarden und der TSV Abbehausen I mit einem torlosen 0:0. Auf eine Verlängerung wurde verzichtet, und beide Teams teilten sich Rang drei.

Nach dieser gelungenen Premiere in Stollhamm, dürfte einer Neuauflage im Jahre 2009 nichts entgegen stehen.

Die Ergebnisse:

Gruppe 1

TV Waddens – TV Schweewarden 0:5

TV Waddens – BV Reitland 0:8

TV Schweewarden – BV Reitland 0:5

1. BV Reitland 2 13:0 4:0

2. TV Schweewarden 2 5:5 2:2

3. TV Waddens 2 0:13 0:4

Gruppe 2

TSV Abbehausen I – TSV Abbehausen III 7:0

TSV Abbehausen I – Mentzhauser TV 0:1

TSV Abbehausen III – Mentzhauser TV 0:9

1. Mentzhauser TV 2 10:0 4:0

2. TSV Abbehausen I 2 7:1 2:2

3. TSV Abbehausen III 2 0:16 0:4

Spiel um Platz 3

TV Schweewarden – TSV Abbehausen I 0:0 (beide 3. Platz)

Endspiel

BV Reitland – Mentzhauser TV 2:4

Siegerteam Mentzhauser TV

Siegerteam Mentzhauser TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.