Monate: April 2009

Ingeln-Oesselse holt Bronze

Die Jugend 12/13 des TSV Ingeln-Oesselse konnte sich bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Hallenkorbball der Jugend 12/13 und Jugend 16/17 die Bronzemedaille sichern. In der Vorrunde gewann die Mannschaft souverän mit 8:2 das Spiel gegen den TuS Sudweyhe. Der SV Brake konnte mit einer konzentrierten Leistung ebenfall mit 9:8 bezwungen werden, was der Mannschaft den Gruppensieg bescherte. Im Halbfinale musste die Mannschaft aufgrund einer unglücklichen Konstellation erneut gegen den SV Brake antreten. In diesem Spiel hatten die Ingeln-Oesselser Mädchen jedoch viel Pech und konnten 100 %ige Wurfchancen nicht verwandeln. Mit großem kämpferischen Einsatz konnte zwar ein 2:5 Rückstand aufgeholt werden, am Ende gewann der SV Brake jedoch mit 6:5. Damit spielte das TSV-Team gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst um den 3. Platz. Auch in diesem Spiel konnte der Gegner zunächst in Führung gehen. Bis zum 4:1 konnte die TSG ihre Führung ausbauen, der TSV verkürzte bis zur Halbzeit auf 3:5. In der zweiten Halbzeit startete der TSV dann eine fulminante Aufholjagd. Durch variantenreiches und schnelles Passspiel gelang nicht nur der Ausgleich, sondern auch eine 8:5 Führung …