Korbball
Schreibe einen Kommentar

Deutsche Meisterschaften im Hallenkorbball 2011

Korbball-Logo Niedersachsen

Silber und Bronze für Niedersachsen

Bei den 43. Deutschen Meisterschaften im Hallenkorbball in Oerlinghausen (Westfalen) holt Niedersachsen Silber und Bronze.Angetreten zu diesen Titelkämpfen waren in der Altersklasse 12-15 der TuS Sudweyhe, in der Altersklasse 16-19 der TV Stuhr und in der Altersklasse 18+ die beiden Bundesligisten TV Stuhr und TuS Sudweyhe.

Beiden Damen musste sich der TuS Sudweyhe mit Platz 5 zufrieden geben, der TV Stuhr verlor das Spiel um Platz 3 knapp mit 5:6.

Besser machte es der TuS Sudweyhe, der sich die Bronzemedaille mit einem 4:2 über den TuS Langenholzhausen sicherte. Der TV Stuhr konnte sich im Endspiel gegen den TuS Helpup nicht durchsetzen und verlor eindeutig mit 0:5.

Deutscher Meister wurde in der Altersklasse 12-15 der TSV Bergrheinfeld (Bayern), in der Altersklasse 16-19 der TuS Helpup (Westfalen) und bei den Damen die SG Findorff (Bremen)

Kategorie: Korbball

von

Landesfachwart Korbball im NTB seit 1999, außerdem stellv. Vorsitzender Spiele im NTB und zusätzlich Mitglied im TK-Korbball für besondere Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.