Korbball
Kommentare 1

Faustdicke Überraschung in der Bundesliga Nord

Korbball-Logo Niedersachsen

TSV Heiligenrode und Preetzer TSV schicken Niedsachsenligist SV Werder Bremen in die Relegation

Mit ihrem überraschendem 6 : 6 Unentschieden am Nachholspieltag der Bundesliga Nord schicken der TSV Heiligenrode und der Preetzer TSV den Niedersachsenligisten SV Werder Bremen in die Relegation.

Parallel ist die Niedersachsenliga zu Ende gegangen und hat dem SV Werder Bremen eigentlich den Klassenerhalt beschert. Alle Fachleute waren der Meinung, dass weder der TB Stöcken noch der Preetzer TSV in ihren letzten Spielen zu Punkten kommen würden. Fehlgedacht! Durch das Unentschieden liegt nun der schon gerettet geglaubte TB Stöcken und die TSG Seckenhausen/Fahrenhorst auf einem Abstiegsplatz und der Preetzer TSV hat sich gerettet.

Durch diesen Umstand, dass nun wohl doch zwei niedersächsische Verein aus der BL Nord absteigen,  muss der SV Werder Bremen nun die bittere Pille der Relegation schlucken, um doch noch den Verbleib in der Niedersachsenliga zu sichern.

Wenn sich am letzten Spieltag der BL Nord nicht noch so viel ändert, wie es in der Niedersachsenliga der Fall war 🙂

1 Kommentare

  1. Sabine Hillbrecht sagt

    Hier wurde offensichtlich vergessen, eine Regelung für einen Fall zu schaffen, der glücklicherweise nicht ganz so häufig vorkommt. Ich denke, dass hier dringendst eine Regelung zum Nachrückverfahren getroffen werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.