Korbball
Schreibe einen Kommentar

1. Spieltag Damen Verbandsliga Hannover Süd

Das war dann wohl ein klassischer Fehlstart….

Die 2. Damen-Mannschaft des TSV Ingeln-Oesselse startete schwach in der Damen Verbandsliga. Gegen den NTV 09 wurde mit 6:14 und gegen den TV Kleefeld mit 6:15 verloren.

Im Spiel gegen den NTV 09 geriet der TSV schnell mit 0:4 in Rückstand. In der Ab­wehr agierte der TSV zu lang­sam und im Angriff schafften es die Damen nicht, gute Wurfpositionen herauszuspie­len. Kurz nach dem Seiten­wechsel (3:7) stellte Traine­rin Sabine Hillbrecht die Ab­wehr um. Jetzt lief zwar die Abwehr etwas besser, aber vorne passte nichts so recht zusammen. Am Ende gewann der NTV 09 verdient mit 6:14.

Für das Spiel gegen den TV Kleefeld tauschte Hillbrecht Sarah Kienast gegen Eileen Pauling aus. In der Abwehr um Korbhüterin Franziska Kohl­stedt lief es in dieser Par­tie deutlich besser. Auch im Angriff gelangen zu Beginn einige Kombinationen, die mit einer 2:0 Führung für den TSV belohnt wurden. Doch der TVK konnte zum 3:3 und 4:4 aus­gleichen. Nun geriet der TSV zunehmend unter Druck, lang zur Halbzeit mit 4:7 hinten. In der zweiten Spielhälfte hatte der TSV dem konditio­nell überlegenen TVK nicht mehr viel entgegenzusetzen und unterlag mit 6:15.

„Das hatten wir uns etwas anders vorgestellt,“ so Hill­brecht nach den Partien. „Wir müssen das Zusammenspiel deutlich verbessern, um so zu mehr Wurfchancen zu kommen.“ Als positiv wertete Hill­brecht, dass die erzielten Körbe über das ganze Team verteilt waren.

Tabelle und Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.