Korbball
Schreibe einen Kommentar

TSV Barrien holt sich die Tabellenführung

Korbball-Logo NiedersachsenMit zwei Siegen hat der TSV Barrien am 2. Spieltag der Korbball Niedersachsenliga die Tabellenspitze erobert. Im ersten Spiel wurde der TSV Ingeln-Oesselse knapp mit 10 : 8 bezwungen, das zweite Spiel gegen den TB Stöcken wurde souverän mit 19 : 10 gewonnen. Somit steht der TSV Barrien mit weißer Weste zu Recht auf Platz 1.

Der TSV Ingeln- Oesselse hatte nach der knappen Niederlage gegen die Barrier in seinem zweiten Spiel den SV Brake als Gegner. In dieser Partie bot sich ein komplett anderes Spiel: Laufspiel statt Positionsspiel hieß hier die Devise, denn der Gegner trat ohne springende Korbhüterin an. Diese Begegnung ließ sich der TSV Ingeln-Oesselse zu keiner Zeit aus der Hand nehmen und brachte das Spiel sicher mit 12:9 (9:6) „nach Hause“. Damit fuhr der TSV die notwendigen 2 Punkte ein, um im oberen Tabellendrittel zu bleiben.

Der TSV Victoria-Linden holte mit einem 3 : 2 gegen den FC Gessel-Leerßen zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg und steht zur Zeit auf Platz 8.

Der TB Stöcken und der SV Brake belegen bisher ohne Punktgewinn die Plätze 9 und 10.

Die Tabelle nach dem zweiten Spieltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.