Korbball
Schreibe einen Kommentar

TuS Vahrenwald ungeschlagener Bezirksmeister

 

Am Ende des letzten Spieltages steht es fest: der TuS Vahrenwald bleibt in der Altersklasse 16/17 ungeschlagen! Das zweite Ticket zu den Landesmeisterschaften am 9. und 10. April in Syke löste der SV Gehrden I.

Und so vollendete der neue Bezirksmeister Hannover-Süd seine Saison:

Das Spiel gegen den NTV 09 begann ziemlich unruhig für den TuS Vahrenwald.Die Mannschaft musste zusehen, wie der NTV mit 2 Körben in Führung ging. Allerdings fing sich die Mannschaft vom TuS dann wieder und holte auf. Danach ging es ziemlich ausgeglichen weiter.

Zur Halbzeit stand es 6:4 für den TuS. Nach der Halbzeit kam der TuS Vahrenwald wieder besser ins Spiel und blieb standhaft in der Deckung. Eine hervorragende 6-Meter-Bilanz hatte auch die springende Korbfrau Jessica Spranger. Somit gewann Vahrenwald mit 15:9.

TuS Vahrenwald gegen Ingeln Oesselse

 

Die Partie begann ausgeglichen, den ersten Korb erzielte die Mannschaft vom TSV Ingeln Oesselse. Danach ging es hin und her, keine Mannschaft hat klar in Führung gelegen. Dennoch endete die erste Halbzeit mit 8:5 für den TuS Vahrenwald. Nach dem Wechsel zeigte der TuS Vahrenwald, was er konnte: wurde stärker in der Deckung, spielte die Chancen vorne noch besser aus und trafen sicher. Allerdings gab sich der TSV Ingeln Oesselse nicht geschlagen und kämpfte weiter. Trotzdem endete die Partie mit 19:12 für den TuS Vahrenwald. Damit war der dieser ungeschlagener Bezirksmeister mit einem Korbverhältnis von 159:59 (+100!!) und 24:0 Punkten und qualifizierte sich somit für die Landesmeisterschaft in Syke.

Jasmin Krüger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.