Völkerball
Schreibe einen Kommentar

200 Schüler beim Völkerball-Schulturnier in Hage

18 Völkerballmannschaften  beim  Schulturnier  in Hage

Bereits zum 3. mal fand in Hage ein Völkerballschulturnier für die 7. Klassen statt. 18 Mannschaften mit zirka 200 Jungen und Mädchen zeigen in der Dreifach-Turnhalle in Hage ihr ganzes Können. Die Wettkampfleitung hatteder Völkerball-Landesfachwart Johannes Voß aus Freepsum übernommen. Voß: Die Völkerball Schulturniere finden immer mehr Freunde. Mit 4-5 Schulturnieren in diesem Jahr nimmt der Kreis Aurich eine Spitzenposition in Niedersachsen ein. Noch immer wird in den Schulen nach unterschiedlichen Spielregeln gespielt. Daher freute es mich dass in Hage nach den Spielregeln des niedersächsischen Turnerbundes gespielt wurde. Die Schiedsrichter, welche sonst auch die Wettkampfspiele im TK Aurich leiten, wurden von der Völkerballabteilung des SV Hage gestellt. Michael von Prüssing stand Johannes Voß in der Wettkampfleitung zur Verfügung.

Eröffnet wurde das Turnier vom KGS Hage Rektor Theo Wimberg.

Die Jungen und Mädchen spielten in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden. Damit das Turnier auch für die Schüler pünktlich beendet wurde, wurde je ein Satz a 8 Minuten gespielt. Janssen : Im nach hinein kann gesagt werden , die Durchführung und der Ablauf des Turniers haben eigentlich keine Probleme gemacht, mit der Unterstützung der aktiven Völkerballspieler lief alles bestens.

Nach 2 ½ Stunden Spielzeit und 32 Spielen standen die Sieger in den 2 Jungen- und 2 Mädchengruppen fest. Danach mussten die gleichplatzierten Mannschaften die Gesamtplatzierung noch ausspielen.

Sieger Jungen

 

 

 

 

 

 

Jungen 

1. Platz   Brasilien    Klasse 7a (1) Hage

2. Platz Argentinien Klasse  7a Norden

3. Platz Spanien   Klasse  7d Norden

4. Platz Deutschland  7b  Hage

5. Platz England  Klasse7a (2) Hage

6. Platz Frankreich  Klasse 7 d Hage

7. Platz  Niederlage Klasse 7c Hage

8. Platz  Kamerun  Klasse 7c Norden

Siegermannschaft Mädchen

 

 

 

 

 

Mädchen

  1. Platz Italien  Klasse 7 a Hage
  2. Platz Japan Klasse  7c Norden
  3. Platz Russland Klasse 7c (1) Hage
  4. Platz Portugal Klasse  7 a Norden
  5. Platz Trinidad/Tobago Klasse 7d Norden
  6. Platz Schweiz Klasse 7b (1) Hage
  7. Platz USA Klasse 7 d (2) Hage
  8. Platz Dänemark  Klasse 7b(2) Hage
  9. Platz Südafrika  Klasse  7d (1) Hage
  10. Platz Schweden Klasse 7c (2)Hage

Beide Mannschaften, die im diesem Jahr gewonnen haben, haben übrigens auch im letzten Jahr gewonnen. Sie haben somit ihren Titel verteidigt. Beide Siegermannschaften kommen aus Klasse (7a, Hage, Sportlerklasse) vom Sportlehrer Stefan Janssen.

Zum Abschluss des Turniers gab es für alle Mannschaften vom Völkerballlandesfachwart eine Urkunde, die drei erstplatzierten Mannschaften erhielten je einen Pokal welche von der Fresena Volksbank gestiftet wurden.

Johannes Voß: Es wurden schon jetzt Wünsche geäußert auch im nächsten Jahr dieses Völkerballturnier zu wiederholen. In diesem Jahr haben bei den Völkerballturnieren im Kreis Aurich über 1000 Schüler teilgenommen. Der Völkerball Förderverein hat die Aktion Völkerball in den Schulsport mit fast 1000 Euro unterstützt. Es ist bereits jetzt erkennbar, im nächsten Jahr wird das Völkerballspiel in den Schulen noch mehr Freunde finden, daher suche ich noch immer Unterstützung bei einem Sponsor.

 

 

Gez.  Johannes Voß

Landesfachwart Völkerball

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.