Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball-Niedersachsenliga

Das könnte spannend werden……

Der TSV Ingeln-Oesselse kann am kommenden Sonntag quasi vor heimischem Publikum die Weichen für einen sicheren Medaillenplatz stellen: Das Team von Coach Ralf Hillbrecht trifft in der Halle Am Sahlkamp in Hannover um 10.00 Uhr auf den FC Gessel-Leerßen und muss um 11.40 Uhr gegen den Vorletzten TB Stöcken antreten.
Mit einem Sieg gegen den FC Gessel-Leerßen könnte der TSV den Abstand zum Tabellendritten etwas vergrößern und die Medaille in greifbare Nähe rücken. Aber auch der FC wird alles daran setzen, die Partie für sich zu entscheiden, um dem begehrten Aufstiegsplatz ein wenig näher zu kommen. Beide Teams dürften bis in die Haarspitzen motiviert sein. Die Zuschauer können sich also auf eine spannende Partie freuen.
Auch das Spiel gegen den TB Stöcken darf nicht unterschätzt werden. Der TB Stöcken steht derzeit auf einem Abstiegsplatz, hätte aber mit zwei Siegen am Sonntag realistische Chancen, in der Liga zu bleiben. Daher muss der TSV auch in dieser Partie bis letzten Sekunde spielen.
„Wir brauchen die 4 Punkte als Puffer für den letzten Spieltag“ stellt Hillbrecht nüchtern fest. „Andernfalls könnte alles in Wanken kommen, für das wir in dieser Saison gekämpft haben.“

Sabine Hillbrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.