Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball Niedersachsenliga – TSV will in Syke punkten

Nach dreiwöchiger Pause muss der TSV Ingeln-Oesselse in der Niedersachsenliga ge­gen den TuS Sudweyhe II und den TB Stöcken antreten. Ge­spielt wird um 10.50 Uhr bzw. 12.40 Uhr in der Olympiahalle in Syke.

Das Hinspiel gegen den TuS Sudweyhe verlor der TSV mit 9:13. Diesmal wollen die Damen es besser machen und die Partie für sich entschei­den. Trainer Ralf Hillbrecht kann aus dem Vollen schöpfen – alle Spielerinnen stehen für diesen Spieltag zur Ver­fügung. Wichtig wird vor allem, die Top-Werferin des TuS, Ute Behrmann, in Schach zu halten und so wenige 6 m-Freiwürfe wie möglich zu kassieren.

Das Derby gegen den TB Stöcken ist das letzte Spiel der Hinrunde, welches der TSV zu bestreiten hat. Der Aus­gang der Partie hängt davon ab, wie gut der TSV das für ihn unbequeme Laufspiel ab­solviert. Der TB Stöcken, der ohne springende Korbhüterin agiert, verfügt über eine sehr enge und konsequente Einzelabwehr, die es zu knacken gilt.

Mit 4 Punkten könnte der TSV ins obere Mittelfeld gelangen, um die Chancen auf einen Medaillenplatz zu wah­ren. „Mit einer konzentrier­ten Leistung ist hier alles möglich“, so Hillbrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.