Völkerball
Schreibe einen Kommentar

Völkerball Jubiläumsturnier in Hage Ostfriesland

10 Völkerballmannschaften beim Jubiläumsturnier in Hage

In diesem Jahr feierten die Völkerballspielerinnen im Turnkreis Aurich, das Jubiläum 25 Jahre  Völkerballmeisterschaften im Kreis Aurich. Nach der Jubiläumsfeier im Juni hatten die Spielerinnen zu einem Jubiläumsturnier nach Hage eingeladen. Am Sonntag dem 4.Nov traten 10 Mannschaften an. Der Staffelleiter Manfred Janßen begrüßte die 8 Mannschaften aus der Meisterschaftsrunde. SV Harsweg aus Emden welche als Gastmannschaft die Emder Staffel vertrat. Ganz besonders wurden die Spielerinnen vom TUS Großheide begrüßt, die Mannschaft hatte fast 15 Jahre am Spielbetrieb teilgenommen und sich dann zurückgezogen. Am  Sonntag traten sie nun mit 12 Spielerinnen an und  lieferten durch ihren Einsatz begeisterte Spiele.

Die  gesamte Wettkampfleitung lag in den Händen des Landesfachwart Johannes Voß aus Freepsum.

Voß: Wir wollten den Mannschaften einen schönen Turniertag bieten, hierbei ist schwierig zwischen ausreichenden Spielen und Pausen zu wählen. Somit wurden die 10 Mannschaften in 2 Gruppen a 5 Mannschaften ausgelost. Hier mussten die Mannschaften Jeder gegen Jeden jeweils 2 Sätze a 10 Minuten spielen.

Gruppe A Punkte
1. WT Loppersum I 16 : 0
2. SV Hage 10 : 6
3. SG Mans/Wird 5 : 11
4. SV Leezdorf II 5 : 11
5. TUS Großheide 4 : 1

In der Gruppe A konnte sich die erste Mannschaft von WT Loppersum ungeschlagen vor der Mannschaft von SV Hage den ersten Platz belegen. Die Mannschaften von der SG Manslagt/Wirdum und SV Leezdorf II waren punktgleich, aufgrund des besseren Trefferverhältnis wurde die  SG auf den dritten Platz gesetzt. Für die Mannschaft von TUS Großheide reichte es nur für den 5. Platz. Aber obwohl sie nicht am regelmäßigen Spielbetrieb teilnimmt konnte sie durch den Gewinn einiger Sätze ihr Spielkönnen beweisen.

In der Gruppe B gewann ungeschlagen die Mannschaft von SV Arle den 1. Platz

Die folgenden Mannschaften waren fast gleichwertig jede Mannschaft konnte jede andere Mannschaft schlagen.

Gruppe B Punkte
1. SV Arle 16 : 0
2. WT Loppersum II 8 : 8
3. SV Harsweg Emden 7 : 11
4. SV Georgsheil 6 : 10
5. SV Leezdorf I 5 : 13

Nach der Vorrunde  spielten die  gleichplatzierten Mannschaften der Gruppe A+B noch die Gesamtplatzierung für das  Turnier aus. Wie gleichwertig  die Mannschaften zum Teil waren zeigen die engen Ergebnisse. Im  Spiel um dem  9. +10  Platz gewann SV Leezdorf mit  1:0  gegen  TUS Großheide. Auch im Spiel SV Leezdorf  II  gegen SV Georgsheil ging es recht spannend zu. Hier konnten die Spielerinnen vom SV Georgsheil nach 12  Minuten ebenfalls  mit  1:0 Durchsetzen. Die Gastmannschaft SV Harsweg aus Emden setzte sich mit 3:0  durch. Das kleine und große Finale wurde jeweils in 2 Sätzen ohne Zeitvorgabe ausgespielt.

Im Spiel um den 3.+ 4. Platz setzten sich die jungen Spielerinnen vom WT Loppersum II mit 1:0 und 4:0 gegen SV Hage durch. Die erste Mannschaft vom WTL setzte sich ebenfalls in zwei Sätzen mit  4.0 und  3:0   gegen den SV Arle durch.

Nach 5 Stunden Spielzeit 27 Spielen mit 54 Sätzen standen um 16 Uhr die Plätze fest.

Bei der Siegerehrung  wurde nochmals, vom Staffelleiter Manfred Janssen, auf das faire, freundschaftliche  Verhältnis der  Spielerinnen  untereinander  hingewiesen.  So wurden die  Mannschaften welche in Unterzahl antraten durch Spielerinnen anderer  Mannschaften verstärkt. Nach dem  Turnier wurden unten den 10 Mannschaften 3 Völkerballspielbälle ausgelost. Gewinner waren  die Mannschaften von TUS Großheide, SV Hage und SV Georgsheil.

Bei der  Siegerehrung  erhielten alle Mannschaften eine Urkunde, einen Teddy als Mannschaftsmaskottchen  und eine Flasche Sekt.

Platzierung Jubiläumsturnier
1. WT Loppersum 1
2. SV Arle
3. WT Loppersum 2
4. SV Hage
5. SV Harsweg
6. SG Manslagt-Wirdum
7. SV Georgsheil
8. SV Leezdorf 2
9. SV Leezdorf 1
10. TuS Großheide

Gez. Johannes Voß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.