Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball-Niedersachsenliga spielt erstmals in der IGS Stöcken

21-10-12-KO-NL44Der TSV Ingeln-Oesselse steht in der Niedersachsenliga vor einer großen Herausforderung: Die Damen treffen am Sonntag auf den FC Gessel-Leerßen (15.00 Uhr) und den SC Dünsen (16.40 Uhr). Gespielt wird in der neu gebauten Sporthalle der IGS Stökken, ehemals Anne-Frank-Schule.
Der FC Gessel-Leerßen zeigte in dieser Saison eine solide Leistung und steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Das Hinspiel ging mit 5:10 an den FC. Hier wird sich der TSV etwas einfallen lassen müssen, um die Gäste aus dem Tritt zu bringen. Glücklicherweise kann Trainer Ralf Hillbrecht aus dem Vollen schöpfen, denn alle 9 Spielerinnen stehen zur Verfügung.
Gegen den SC Dünsen ist der TSV Ingeln-Oesselse zwar in der Favoritenrolle, doch der Gegner musste fast die gesamte Hinrunde auf seine springende Korbhüterin verzichten. Entsprechend hoch fielen die Niederlagen aus. Dennoch wird dieses Spiel kein Selbstläufer, denn gerade gegen die vermeintlich schwächeren Gegner tut sich der TSV stets sehr schwer.
Mit 4 Punkten an diesem Spieltag könnte auch die theoretische Abstiegsgefahr für den TSV vertreiben. An den noch verbleibenden zwei Spieltagen wird das Punkten deutlich schwieriger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.