Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball-Niedersachsenliga spielt in Ingeln-Oesselse

Heimspielttag in der Niedersachsenliga für Ingeln-Oesselse

Für den TSV Ingeln-Oesselse steht am Sonntag in der Niedersachsenliga das Lokalderby gegen den TB Stöcken auf dem Programm. In seinem zweiten Spiel steht das Hillbrecht-Team der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst gegenüber. Gespielt wird um 10.00 Uhr und 11.40 Uhr in der Sporthalle in Ingeln-Oesselse.
Auch wenn den TSV und den TB Stöcken vier Plätze in der Tabelle trennen, so geht der TSV keineswegs als Favorit in diese Begegnung. Im Hinspiel musste sich die Mannschaft von Ralf Hillbrecht mit 12:16 geschlagen geben. Aber eine erneute Niederlage will der TSV auf jeden Fall verhindern. Hillbrecht fordert daher von seinen Damen viel Laufbereitschaft, um sich der Abwehr des Gegners zu entziehen.
Die TSG, derzeit Tabellendritter, ist ein Gegner, der schwer einzuschätzen ist. Im Hinspiel schaffte der TSV ein Unentschieden. Knackpunkt des Spiels wird die Korbhüterin der TSG sein, die es nicht nur unter dem Korb zu überwinden gilt. Auch im Angriff hat sie maßgeblichen Anteil am Spielaufbau ihrer Mannschaft.
Mit drei Punkten an diesem Spieltag könnte der TSV den Kontakt zur Tabellenspitze halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.