Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball-Verbandsliga startet nach der Weihnachtspause

Korbball-DV-20121014-01Erster Spieltag nach Weihnachten in Ingeln-Oesselse

Ein schwieriger Start steht dem TSV Ingeln-Oesselse in der Damen Verbandsliga bevor. Das Team von Trainerin Sabine Hillbrecht muss am Sonntag in Ingeln-Oesselse gegen den Ta­bellenführer SV Gehrden (12.55 Uhr) und den Tabellen­vierten NTV 09 (14.05 Uhr) antreten.

In beiden Partien war der TSV Ingeln-Oesselse in der Hinrunde klar unterlegen. „Wir müssen uns im Angriff gut bewegen, und unsere Mög­lichkeiten ruhig und konse­quent nutzen“ fordert Hill­brecht. Wenn der TSV es schafft, die Spiele lange offen zu halten, ist viel­leicht auch ein Punkt an diesem Spieltag drin. Um jedoch einen Platz in der Tabelle zu klettern, müsste der TSV schon mindestens 2 Punkte mit vielen Körben holen. Und das wird sehr schwer.

Für Sonntag hat sich ledig­lich Alena Stumpf aus gesund­heitlichen Gründen abgemel­det. Allerdings haben einige Spielerinnen einen größeren Trainingsrückstand.

von Sabine Hillbrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.