Schleuderball
Schreibe einen Kommentar

SV Rittrum zittert bis zum Schluss

Rittrum: Die Schleuderballspieler des SV Rittrum müssen in der Bezirksliga bis zum Schluss zum den Klassenerhalt zittern. Am vorletzten Spieltag kassierten die Rittrumer beim Tabellenführer Oldenbroker TV mit 0:5 eine erwartete Niederlage.

Der Favorit ließ von Anfang an nichts anbrennen. Die Gäste, die nur mit sechs Spielern antraten, hielten zwar phasenweise recht gut mit, waren insgesamt aber chancenlos. Somit ist den Oldenbrokern der erneute Aufstieg gelungen, das Team spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Der SV Rittrum blieb Tabellenvorletzter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.