Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball – Jugend 18/19 Verbandsliga Hannover Süd

TSV Ingeln-Oesselse neuer Tabellenführer der Jugend 18/19

Der dritte Spieltag in der neuen Stöckener Halle war der erste Spieltag in diesem Jahr.

Gegen den TSV Victoria Linden waren die ersten 6 Minuten ziemlich nervenaufreibend. Victoria ging mit 1:0 in Führung und bei uns wollte einfach kein Ball in den Korb. Der Knoten platzte dann mit einem Distanzwurf von Jenny Gutschera. Weitere Körbe von Jenny, Laura Senne, Arabell Stenzel und Lina Kasten zum 6:3 machte uns zur Halbzeit entspannter.

In der zweiten Halbzeit ließen die Mädels nicht mehr viel zu. 3 Körbe machte Victoria Linden noch, aber die gut aufgelegte Laura Senne war den Tag mit ihren Distanzwürfen einfach stark. Das Spiel ging mit 10:6 auf unser Konto.

 Für das zweite Spiel hatte ich mir ein kleines Schmankerl ausgedacht. Um das schnelle Laufspiel von NTV zu verhindern, haben wir selbst erst gar keines aufgezogen. Mit ruhigem spielen ging die Taktik auf ! NTV hat sich unserem Spiel so angepasst, dass sie  ihr Können nicht richtig abrufen konnten. Mit Würfen von Jenny Gutschera und Lina Kasten gingen wir mit 2:0 in Führung. NTV schaffte den Ausgleich ehe Henrike Aue, kurz vor Schluss, mit einem Heber das 3:2 machte. Nach der Halbzeit fing NTV nun mit einer direkten Einzeldeckung an, was die Mädel ein wenig verwirrte. NTV glich zum 3:3 aus. Wir ließen und jetzt nicht weiter aus dem Konzept bringen und machten mit Leonie Jürgens, Nina Wachenhausen und Melanie Schmidt ein 6:3 Endergebnis.

 Diese 4 Punkte waren wichtig für uns. Die Leistung war bis jetzt die Stärkste in dieser Saison.

Macht so weiter…ich bin stolz auf euch !!!

von Kathrin Platins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.