Korbball
Schreibe einen Kommentar

Korbball-Niedersachsenliga – SV Brake mit weißer Weste

SV Gehrden und TB Stöcken punkten ebenfalls

Auch nach dem dritten Spieltag der Korbball-Niedersachsenliga steht die erste Mannschaft des SV Brake mit weißer Weste da. Im ersten Spiel wurde der SV Werder Bremen mit 13:9 bezwungen und das zweite Spiel gegen den TSV Thedinghausen II geht sogar mit 22:13 an den SV Brake.

Der SV Gehrden schaffte gegen den SV Brake II ein knappes 10:8 und gewann auch das zweite Spiel gegen den TuS Sudweyhe II mit 13:9. Die beiden Siege lassen den SV Gehrden auf Platz 6 der Tabelle klettern.

Der TB Stöcken kam in seiner ersten Begegnung gegen den TSV Emtinghausen nicht über ein 12:12 hinaus, hatte aber deutliche Chancen dieses Spiel als Sieger zu beenden. Das zweite Spiel gegen den SV Brake II konnte dann mehr oder weniger locker mit 21:12 gewonnen werden.

Auf den Abstiegsplätzen liegen weiterhin der SV Brake II und die Zweitvertretung des TuS Sudweyhe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.