Schleuderball
Schreibe einen Kommentar

Schleuderball: Fünf neue Schiedsrichter

Fünf neue Schiedsrichter

WBö Reitland, Im Vereinsheim des KBV Reitland ging es an zwei Abende um die Regelkunde im Schleuderballspiel. 13 aktive Schiedsrichter nahmen an der Fortbildung teil. Erfreut zeigte sich der Lehrgangsleiter, der Landesschiedsrichterwart Manfred Böning aus Brake, das fünf neue Schiedsrichteranwärter die Prüfung bestanden haben. Die neuen Schiedsrichter sind Fynn Roth TV Waddens, Sven Janßen AT Rodenkirchen, Mario Gerdes BV Grünenkamp, Stefan Bierbaum Altenhuntorfer SV und Hauke Heinemann, Altenhuntorfer SV. Somit stehen für die Saison insgesamt 52 ausgebildete Schiedsrichter zur Verfügung. Auf den ersten Blick eine gute Zahl, doch Schiedsrichterwart Manfred Böning gibt zu bedenken: „ Wenn man die Liste genauer ansieht, und die aktiven Spieler daraus nimmt, wird es zu Engpässen kommen.“ Es fällt auf das der SV Rittrum sich in den letzten Jahren bei diesen Lehrgängen nicht mehr einbrachte. Die 52 Schiedsrichter teilen sich nach Vereinszugehörigkeit wie folgt auf: Altenhuntorfer SV (11), TSV Abbehausen (7), TV Waddens (6), BV Grünenkamp (5), Mentzhauser TV (5), AT Rodenkirchen (4), TV Schweiburg (4), BV Reitland (2), BV Kreuzmoor (2), Oldenbroker TV (2), TV Neustadt (2), BV Salzendeich (1) und TuS Grabstede (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.