Schleuderball
Schreibe einen Kommentar

Spannende Positionskämpfe in unteren Staffeln?

WBö Friesland/Wesermarsch, In den drei Staffeln unter der Schleuderball-Landesliga dürften spannende Positionskämpfe anstehen.
In der Bezirksliga dürften der Absteiger TV Neustadt, Altenhuntofer SV II, Oldenbroker TV um die Spitze mitspielen. Im Mittelfeld wollen sich der AT Rodenkirchen und Mentzhauser TV III einreihen. Die Neulinge BV Grünenkamp II und TV Waddens streben den Klassenerhalt an.
Der Absteiger BV Reitland II will in der Bezirksklasse Fuß fassen. In Bestbesetzung ist der KBV Altjührden immer ein Meisterschaftskandidat. Sicherlich ein Geheimfavorit ist der TSV Abbehausen II. Gespannt darf man sein wie sich der TuS Grabstede als Neuling zu recht findet. Wiederum im Mittelfeld wollen der BV Salzendeich und SV Rittrum einlaufen.
Für den KBV Kreuzmoor geht es erneut um den Klassenerhalt. Nach oben Schauen in der Kreisklasse wollen der TV Waddens II, TSV Abbehausen III, Altenhuntorfer SV III und IV. Gespannt darf man sein wie sich die Neulinge BV Grünenkamp II und TV Schweiburg II einbringen. Den „Stammplatz“, Letzter würde der TV Neustadt II gerne mal weiter reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.