Monate: April 2016

Schleuderballsaison startet.

Landesliga startet mit zehn Mannschaften Reitland der Gejagte. Friesland/Wesermarsch/Oldenburg-Land, Die Schleuderballspieler stehen in den Startlöchern. Die Punktspielsaison startet am Freitag den 29. April und der 2. Spieltag steht nach dem Himmelfahrtwochenende, auch im Hinblick der Europameister der Friesensportler in den Niederlanden erst am 13. Mai an. Etliche Veränderungen zum Spielbetrieb, wie die Ligen- Struktur wurden im Vorfeld vom Landesfachausschuss mit den Vereinen „abgeklopft“. Bei den Männern stehen wiederum vier Staffeln an. Dabei wurde die Landesliga auf zehn Mannschaften aufgestockt. Damit will man das Leistungsniveau etwas entzerren, und man hofft auch auf etliche knappe Spielausgänge im Abstiegskampf. Bach Beendigung der Hinrunde, wird die Landesliga „halbiert“ in eine Meisterschaftsrunde und die unteren Teams ermitteln die beiden Absteiger. Gejagter um die Meisterschaft ist der Titelverteidiger Reitland. Ärgste Widersacher dürften der Mentzhauser TV, TSV Abbehausen und der KBV Grünenkamp sein. Viel davon abhängen wird auch sein, ob die Mannschaften in der gewünschten Bestbesetzung auflaufen können. Neu ist auch, das der Landesliga-Meister, gleichzeitig Landesmeister ist, denn der Landesmeister wird diesmal erstmals, nach der Saison nicht mehr ermittelt. Für die Jugendklassen …

Schleuderball 1. Spieltag

Punktspieltermine 1. Spieltag Jaderberg/WBö, Folgende im Schleuderball-Punktspielbetrieb stehen an. (Falls nicht anders vermerkt ist der Spielbeginn 19.30 Uhr) Freitag 29.4. Landesliga AT Rodenkirchen – BV Grünenkamp 18.45 Uhr KBV Grünenkamp II – Altenhuntorfer SV. In Grabstede TSV Abbehausen – TV Schweiburg 19.45 Uhr Bezirksliga Altenhuntorfer SV II – TV Neustadt Mentzhauser TV III – TV Waddens TSV Abbehausen II – KBV Altjührden/Obenstrohe Bezirksklasse BV Salzendeich – KBV Reitland II TSV Abbehausen – TV Waddens II, 18.45 Uhr KBV Kreuzmoor – Mentzhauser TV IV Kreisklasse Altenhuntorfer SV IV – TV Neustadt II, 18.45 Uhr KBV Grünenkamp III – Altenhuntorfer SV III SV Rittrum – TuS Grabstede II

Völkerball – Letzter Spieltag des Turnkreises Emden

Letzter Spieltag der Stadtmeisterschaft und Meisterschaftsfeier der Staffel Emden Völkerball Das erste Spiel dieses Knallersamstags bestritten der 16 fache Stadtmeister RSV Emden gegen den Stadtmeister von 2015, die Spielgemeinschaft von Wybelsum/ Twxilum. Dieses Spiel versprach interessant zu werden, so dass die Halle sich allmählich fühlte. Der RSV Damen mussten leider verletzungsbedingt auf ihre Spielmacherin Bianca Kleemann verzichten. Sie kämpften sich immer wieder zurück in die Partie, aber man merkte Ihnen an das der Schreck vom letzten Spieltag noch in den Knochen saß. Die SG fing stark an und versuchten früh das Spiel zu beenden, laufe des Spieles schlich sich Unkonzentriertheit ein aber nach ca. 3 Abwürfen von RSV fing sich die SG wieder. Im 2 Satz ging´s noch mal spannend zu RSV wollte und kämpfte sich immer wieder ins Spiel, die SG hielt gut dagegen und macht es RSV schwer noch mal zurück zu kommen. Mit Pech musste die RSV Damen in diesem Satz rechnen, einige Streifschüsse wurden nicht vom Schiedsrichter erkannt. Die ersten 2 Sätze gingen an die SG. RSV hatte es nun schwer, …

Völkerball-Ehrung der Sieger_1

34. Stadtmeisterschaft Völkerball Emden

34. Stadtmeisterschaft TK Emden Überraschung in der Staffel Emden nach 34 Jahren wurde erstmalig der SF Larrelt Stadtmeister. Vor einer großartigen Kulisse wurde am Spieltage die Stadtmeisterschaft entschieden. Der letzte Spieltag hatte es so in sich, denn da wurde erst entschieden wer Stadtmeister wird. Gleich im ersten Spiel des Tages stieg die Spannung. Der 16malige Stadtmeister RSV trat gegen denn letztmaligen Stadtmeister SG Wybelsum/ Twixluman. Hier unterlag der RSV. Die SG gewann diese Begegnung deutlich. Im zweiten Spiel an diesem Nachmittag stieg nun die Spannung. Ein hoch konzentriertes Spiel wurde gezeigt. Die Begegnung hieß Larrelt gegen Harsweg2. Vor einer mitreißenden Kulisse wurde ein tolles Spiel geboten. (siehe Spielbericht) Nach dem Spieltag wurde gefeiert. Der RSV hatte für diesen Abend in ihrem Sportheim alles vorbereitet. In einem grün weißen Sportheim wurden alle Mannschaften empfangen. Die Stimmung war großartig, man spürte die große Freude an diesen Tag. Die Landes- und Kreisfachwartin Therese Wollny nahm an diesem Abend die Siegerehrung vor, unterstützt von der stellv. Staffelleiterin Brigitte Janssen. Bevor die Mannschaften geehrt wurden, nahm Therese Wollny noch eine …

Niedersachsen-Liga 2015/16 Völkerball

Am 17.4.2016 fand in Hinte (Ostfriesland) der letzte Spieltag der Niedersachsen Liga 2015/16 im Völkerball statt. Im Vorraus meldete sich der AT Rodenkirchen aus Personalgründen ab. Es wurden am letzten Spieltag packende Spiele gezeigt. Man merkte dem WT Loppersum an, das sie ihren Titel vom Vorjahr verteidigen wollten, mit  einer konstanten Mannschaftsleistung sicherten sie sich den Titel auch in diesem Jahr. Gefolgt von der ersten Mannschaft des SV Altenoythe und STV Georgsdorf. Die erste Mannschaft von Altenoythe trat an diesem Spieltag mit 6 Leuten an, sie lies sich nicht  Unterkriegen. Einige Mannschaften versuchten dieses zu Ihrem Vorteil zu nutzen, aber die erfahrenen Damen macht es den Mannschaften schwer und holten trotz 6 Leuten ihre Punkte. Die Mannschaft Georgsdorf hatte es anfangs schwer in den Spieltag rein zu kommen, konnten sich dann aber fangen und ließ nichts anbrennen. Spannend wurde es auf den Plätzen 4 und 5 da entschied das letzte Spiel sogar um die Reihenfolge zwischen der 2. Mannschaft von SV Altenoythe und dem SV Esche ( die das erste mal an dieser Liga dran …

NTB Landesfachtagung Völkerball

Am Dienstagabend lud Landesfachwartin Therese Wollny zur Landesfachtagung Völkerball ein. Aus den Kreisen Aurich, Emden, Leer, Wesermarsch, Grafschaft und Cloppenburg kamen die Vorstandsmitglieder und die Vertreter der Kreise. Vor allem an diesem Abend wurden die Termine DTB Jugend und Damen , beide finden in diesem Jahr im Saarland statt, sowie das Turnfest in Göttingen besprochen. Auf der Tagesordnung standen auch die Wahlen einer neuen Schriftführerin und Lehrwartin auf der Tagesordnung. Silvia Frerichs hatte sich schon im Vorfeld an den Vorstand gewandt und mitgeteilt, nicht erneut kandidieren zu wollen. Martina Joachimsthaler vom AT Rodenkirchen stellt sich zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt. Therese Wollny bedankte sich bei Silvia Frerichs für die geleistete Arbeit. Als Neue Lehrwartin wurde Heike Soujan einstimmig gewählt. Sie übernimmt dieses Amt von Annica Wollny die ihr auch weiterhin als Referentin zur Seite stehen wird. Michael von Prüssing regte an, aus privaten Gründen,  sein Aufgabengebiet als Wettkampfwesen ruhen zu lassen. Die Landesfachwartin bedankte sich bei Michael v. Prüssing für die geleistete Arbeit. Weitere Information an dem Abend war das die Landesmeisterschaft  Frauen 1 …

Landesmeisterschaft Ringtennis 2016

Landesmeisterschaft 2016 in Hannover Auch dieses Jahr wird der VFB Hannover dankenswerterweise die Landesmeisterschaft ausrichten. Dazu sind alle Ringtennisspielerinnen und –spieler herzlich eingeladen. Der Termin wurde wieder vorher mit den Vereinsvertretern abgestimmt. Für die Landesmeisterschaft Rintennis 2016 haben wir für Euch hier einen Link eingstellt. Wenn ihr dem untenstehenden Link folgt, kommt ihr zur Ausschreibung: Ausschreibung NTB-LM Ringtennis 2016