Monate: Oktober 2016

1. und 2. Spieltag TK Emden Völkerball

1. und 2. Spieltag der Staffel Emden Völkerball Auch in der Staffel Emden beginnen wieder die Spiele im Völkerball. Gleich zu Anfang startete man mit einem Benefitzturnier ( siehe Bericht). Am Spieltag vom 22.10.2016 konnte Therese Wollny Kreisfachwartin  und ihrer Vertreterin Brigitte Janssen von Emden einen Scheck von 1000 Euro übergeben an die Familie Kock, die weinend sich bei allen Helfer und Mannschaften bedankte. Spiel der Saison SF Larrelt gegen F.C. Frisia Emden Das erste Spiel  zur Neuen Saison startet mit einem ausgeglichenem starken Knüller. Beide Mannschaften waren stark eingestellt und man merkte ihnen beide eine gute Vorbereitung an. Frisia zeigt ein ganz anderes Gesicht, als in der letzten Saison. Larrelt wollte da weiter machen wo sie in der letzten Saison aufgehört haben und ihr Ziel ist den Titel zu verteidigen. Beide Mannschaften spielten konzentriert und ruhig in diesem Satz. Frisia zeigte gleich was sie in der Vorbereitung gemacht haben. Immer wieder verunsicherten sie Larrelt mit einem schnellen überkreuz Spiel und sicherten sich so ihre Treffer. Larrelt konnte sich trotz aller leichte Vorteile ausspielen und …

1. Spieltag Niedersachsenliga Völkerball

Niedersachenliga Völkerball, 1. Spieltag in Nordhorn Die Niedersachsenliga-Völkerball beginnt wieder und in dieser Saison gibt es was besonderes. Zum ersten mal gibt es auch eine Niedersachsenliga der Jugend. Man hat sich für eine Niedersachsenliga- Jugend ausgesprochen, um den Mädchen die Möglichkeit zu geben um mehr zu spielen und sich dadurch zu steigern und so gut zu werden wie die Großen. Gleich zu Anfang staunten die jungen Mädchen nicht schlecht und waren sehr beeindruckt von der Qualität des Spiels WT Loppersum gegen AT Rodenkirchen. Diese haben schon deutschlandweit Titel erkämpft und sind für die jungen Mädchen große Vorbilder. Am ersten Spieltag traten 4 A/B Mannschaften gegen einander an. Sie zeigten den Damen was Sie drauf haben und diese waren sehr überrascht vom Können der Mädchen. Im ersten Spiel in der A/B Klasse wurde eine große Spannung geboten. Die jungen Altenoytherinnen mussten zu Anfang ein Vereinsduell bestreiten. Obwohl man sich gut kennt und zusammen trainiert, wurde um jede Spielerin gekämpft. Nach einem lang umkämpften Spiel gewann die 1. Mannschaft alle 2 Sätze. Auch im 2 . Spiel wurde …