Schleuderball
Schreibe einen Kommentar

Schleuderballsaison startet.

Landesliga startet mit zehn Mannschaften

Reitland der Gejagte.

Friesland/Wesermarsch/Oldenburg-Land, Die Schleuderballspieler stehen in den Startlöchern. Die Punktspielsaison startet am Freitag den 29. April und der 2. Spieltag steht nach dem Himmelfahrtwochenende, auch im Hinblick der Europameister der Friesensportler in den Niederlanden erst am 13. Mai an. Etliche Veränderungen zum Spielbetrieb, wie die Ligen- Struktur wurden im Vorfeld vom Landesfachausschuss mit den Vereinen „abgeklopft“.
Bei den Männern stehen wiederum vier Staffeln an. Dabei wurde die Landesliga auf zehn Mannschaften aufgestockt. Damit will man das Leistungsniveau etwas entzerren, und man hofft auch auf etliche knappe Spielausgänge im Abstiegskampf. Bach Beendigung der Hinrunde, wird die Landesliga „halbiert“ in eine Meisterschaftsrunde und die unteren Teams ermitteln die beiden Absteiger. Gejagter um die Meisterschaft ist der Titelverteidiger Reitland. Ärgste Widersacher dürften der Mentzhauser TV, TSV Abbehausen und der KBV Grünenkamp sein. Viel davon abhängen wird auch sein, ob die Mannschaften in der gewünschten Bestbesetzung auflaufen können. Neu ist auch, das der Landesliga-Meister, gleichzeitig Landesmeister ist, denn der Landesmeister wird diesmal erstmals, nach der Saison nicht mehr ermittelt. Für die Jugendklassen hat die Landesmeisterschaft weiterhin Bestand. In den anderen drei Spielklassen, durch Neuanmeldungen, konnte man die Staffelstärke mit je 7 Mannschaften halten. Hier steht wie bisher die normale Hin- und Rückrunde auf dem Plan.In der Bezirksliga werden zwei Auf- und ein Absteiger ermittelt. In der Bezirksklasse gibt es einen Auf- und einen Absteiger. Aus der Kreisklasse steigt der Meister auf. Die Sportplätze in Reitland und Altjührden stehen durch Sanierungsarbeiten zu Saisonbeginn nicht zur Verfügung. Wie schon in der Vorsaison weichen die Reitlander auf den Seefelder Sportplatz aus. In Altjührden zwei Vereine betroffen: Die Grünenkamper und Altjührdener weichen nach Grabstede aus. Aus diesem Grund wird in der Vorrunde bei einigen Begegnungen auch nur das Heimrecht getauscht.

Spielplan, Ergebnisse und Tabellen unter diesem LINK

Bericht von Wolfgang Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.