Monate: April 2017

Mannschaftsfoto

Erstes Abenteuer „Landesmeisterschaft“ mit versöhnlichem Ende

Am vergangenen Wochenende (01./02.04.2017) fand die Landesmeisterschaft der Jugend 10/11 in Gehrden statt. Voller Vorfreude reiste die Mannschaft des TSV Ingeln-Oesselse am Samstag an. Die Mannschaft des Trainerteams Caterina Hillbrecht, Alina Bentlage und Kiara Fricke hatte in den vergangenen Wochen noch einmal konzentriert für das Abenteuer Landesmeisterschaft trainiert. Im ersten Gruppenspiel ging es gegen den TSV Thedinghausen, den Vize-Meister des Bezirks Hannover-Nord. Die Ingeln-Oesselser Mädels kämpften und konnten lange mithalten, doch am Ende musste das Spiel leider mit 2:4 verloren gegeben werden. Ein möglicher Grund mögen die beiden leistungsstarken Jungs in der Mannschaft aus dem Norden gewesen sein. „Jungs hatten wir in der Saison diesmal nicht gehabt – unsere Mädels hatten einige Berührungsängste“, stellte das Trainerteam nach dem Spiel fest. Nach einer vierstündigen Pause, in der man den nächsten Gegner schon einmal studieren konnte, ging es gegen den Bezirksmeister aus Weser-Ems: den Großenmeerer TV. Mit viel Mut ging der TSV auch in dieses Spiel – und wieder reichte es leider nicht. Mit einer 2:9-Niederlage landeten die Mädchen aus dem Doppeldorf auf dem 3. Platz der …

35. Völkerball-Stadtmeisterschaft in Emden

Die 35. Völkerball-Stadtmeisterschaft in Emden ist mit einer großen Feier zu Ende gegangen. Die 35. Stadtmeisterschaft wurde kräftig am Samstag im Rot- Weiß Heim in Emden gefeiert. Dort wurde der diesjährige Stadtmeister gekürt. Zum zweiten mal infolge gewann der SF Larrelt die Stadtmeisterschaft vor Frisia Emden und RSV Emden. Genau genommen begann die Stadtmeisterschaft am 20. Oktober 1982, mit den Mannschaften Wybelsum, TB Twixlum, Stern, RSV, Rot- Weiß und SuS. Früher noch ein Ausgleichssport für Hausfrauen, hat sich der Völkerball enorm entwickelt zu einem Wettkampfsport.  Zahlreiche Schiedsrichter wurden zusätzlich an diesem Abend für Ihren langjährigen Einsatz geehrt. Unter Ihnen: Magrit Kasten, Edith Weers, Gisela Sparenborg, Brigitte Janssen und Therese Wollny die seit 1989 als Schiedsrichter tätig sind. Marion van Ellen, Anita Köster, Martina Behrensdorf und Wilma de Vries sind seit 1992 dabei. Heike Soujan und Helga Endelmann sind als Schiedsrichter seit 1994 dabei. Anita Kock ist seit 1998 dabei. Seit 2003 sind die Schiedsrichter Gerlind Borkowski, Silvia Schmidchen, Britta Seebens, Katharina Hoff, Annica Wollny und Karen Eerdmoed ist seit 2006 dabei. Larrelt durfte an diesem …

Letzter Spieltag der Staffel Emdener Völkerball-Staffel

Emder Völkerball Stadtmeisterschaft ist nun zu Ende gegangen   Der Letzte Spieltag der Stadtmeisterschaft der Staffel Emden ist am Samstag zu Ende gegangen. In einem Spannendem Endspurt konnte SF Larrelt Emden den Titel erfolgreich Verteidigen. Die Halle war gut gefüllt mit Zuschauern die sich die Spannende Situation nicht entgehen lassen wollten. Ein Starkes Team hört auf! Kreisfachwartin Therese Wollny und ihre stellv.  Brigitte Janssen hören zu Saison Ende auf und geben ihren Posten an die jüngere Generation ab. Über viele Jahre arbeiteten die beiden viel für die Emder Völkerball Staffel. SF Larrelt gegen SV Harsweg 2   Zu Beginn fingen beide Mannschaften schnell an. Einige Konzentrationsfehler schlichen sich bei der 2. Mannschaft von SV Harsweg . Larrelt kontert mit Kraftvollen Abwürfen und versuchte den Gegner so raus zu werfen. Harsweg2 kommt langsam aus dem Trott raus und konnte langsam ein Ernst zu nehmender Gegner werden. Sie fanden ins Spiel, fing viele starke Bälle von den Larreltern ab. Bei beiden Seiten schlichen unkonzentriert Abschlüsse ein. Es dauerte bis man sich gefangen hatte und die Bälle besser geworfen …