Monate: Oktober 2017

Niedersachsenliga Völkerball

Niedersachsenliga 2017/18 Völkerball Damen und Jugend Der 1. Spieltag fand am Sonntag 21.10.2017 in Nordhorn statt. Ausrichter war der Cosmos Getelo. 15 Damen- und Jugendmannschaften aus den Kreisen Aurich(WT Loppersum und Hage), Emden( F.C.Frisia Emden Damen und Jugend A/B), Wesermarsch(AT Rodenkirchen), Cloppenburg (SV Altenoythe 2 und 3 und eine Jugendmannschaft) und Grafschaft( Cosmos Getelo, SG Esche-Haftenkamp, Laarwald und im Jugend SV Esche, Laarwald und Haftenkamp) versammeln sich dort unter der Spielleitung von der Landesfachwartin Therese Wollny aus Emden. In der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr wurden im Jugendbereich 9 Partien und im Damenbereich 18 spannende Partien ausgetragen. Jedes Spiel besteht aus zwei Sätzen nach dem K.O. ,, Top Spiele im Damenbereich haben uns heute am ersten Spieltag erwartet( nicht nur altbekannte Duelle wie AT Rodenkirchen gegen WT Loppersum), aber auch Überraschung bei einigen Partien, da viel Damenmannschaften sich verjüngt haben. Schön auch zu sehen das neue Mannschaften dabei sind wie Laarwald und Hage. Jeder kann durch das K.O. –System Punkte mit nehmen, ob jetzt durch ein Sieg oder Unentschieden. So haben alle es …

Spieltage der Emder Völkerballmeisterschaft

2. und 3.  Spieltag der Stadtmeisterschaft Völkerball Emden 1.Partie SV Harsweg gegen RSV Emden Ein Spiel was mit Spannung erwartet wurde, begann beiden Mannschaften sehr ruhig und konzentriert die Partie. Harsweg begann im Unterzahl, legte aber gut los und zeigte keine Angst und erspielte sich viele Vorteile. Auf beiden Seiten zeigten sich immer wieder Ballverluste durch zu ungenaues Zuspiel, so das der Ball entweder ins Aus flog oder nicht richtig angenommen werden konnte und daher von der Mitspielerin abprallte und ins Gegnerische Feld rollte. RSV steckte nicht auf und Bianca Kleemann zeigte ihre Treffsicherheit. Doch Harsweg konterte geschickt und erspielte sich immer wieder Vorteile und gewann den Satz mit 4-0 Personen Auch im zweiten Durchgang legten beide Mannschaften gut los. RSV zeigte sich etwas Konzentrierter und versuchte das Spiel an sich zu reißen. Harsweg hielt dagegen. Gute Würfe und Fangaktionen wurden den Zuschauer gezeigt so wie die Duelle zwischen Bianca Kleemann oder Meike Spormann (beide RSV) gegen Monja Brink die sich die Bälle auf kurzer Distanz gegenseitig versuchten abzuwerfen und so reaktionsschnell zu sein den …