Autor: Ralf

Völkerball-Landesmeisterschaft der Damen in Rodenkirchen

SV Altenoythe holt sich den Titel Am Sonntag, dem 5. Juni fanden in Rodenkirchen (Kreis Wesermarsch) die Landesmeisterschaften der  Damen im Völkerball statt. Ausrichter waren die Damen vom AT Rodenkirchen. 10 Mannschaften aus den Kreisen Aurich, Emden Cloppenburg, Grafschaft Bentheim und Wesermarsch hatten ihre Teilnahme zugesagt. Die Wettkampfleitung lag in den Händen von Landesfachwartin Therese Wollny und den Mitgliedern des Landesfachausschusses, Martina Joachimstahler und Annica Wollny.   Es wurden ein Satz Jeder gegen Jeden, gespielt auf KO, um so den Spielerinnen  die Möglichkeit zugeben einen Satz auszuspielen und Spielerfahrung zu bekommen, sowie einen Vorgeschmack auf den DTB-Pokal (inoffizielle Deutsche Meisterschaft), der in diesem Jahr am 17-18.9.2016 im Saarland stattfindet. Aus Niedersachsen sind die ersten drei direkt qualifiziert und der Vierte kann als Nachrücker mit fahren. Bei dem Modus Jeder gegen Jeder  mussten die Teams jedes Mal aufs Neue zeigen was in Ihnen steckt. Am besten gelang es der Mannschaft SV Altenoythe 1 sich durch das Turnier zu kämpfen. Ungeschlagen wurden Sie an diesem Tag zurecht Landesmeister von Niedersachsen, dicht gefolgt von Cosmos Getelo und dem …

Deutsche Meisterschaft im Hallenkorbball 2016

Das TK-Korbball hat die Deutsche Meisterschaft im Hallenkorbball 2016 an die SG Sennfeld (Bayern) vergeben. Die Deutsche Meisterschaft findet am 07./08. Mai 2016 statt. Wir möchten euch schon jetzt darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Termin um das Himmelfahrtswochende handelt. Mannschaften, die sich eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ausrechnen oder zumindest liebäugeln, sollten also jetzt schon über Urlaubsplanungen nachdenken. Gleiches gilt natürlich auch für unsere Zuschauer, die diese Veranstaltung besuchen wollen. mit sportlichen Grüßen Ralf Hillbrecht

Übungsleiterlehrgang für Völkerball in Altenoythe

Am 26.09.2015 fand in Altenoythe ein Übungsleiter Lehrgang für Völkerball statt, zu diesem Lehrgang kamen 12 Trainer aus dem Landkreisen Aurich, Leer, Cloppenburg und Grafschaft. Bei diesem Trainer Lehrgang wurden neue Trainings Ideen vermittelt , aber auch angerissen und mit den Trainer vorgeführt um genau zu zeigen wie man einzelne Übungen macht und für welche Muskelgruppen diese Übung geeignet ist. Es waren für die Trainer neue Methoden dabei, um seine Mannschaft und auch für die Jugendmannschaften zu stärken und auch eine lange Saison oder Turnier vorzubereiten. Der Lehrgang wurde von der Lehrwartin Annica Wollny und Referenten Heike Soujan durch geführt.

Firmenkorbball Seckenhausen

von Michaela Böttger (TSG Seckenhausen/Fahrenhorst) Am 20. Juni 2015 ab 14.00 Uhr findet auf dem Sportplatz Seckenhausen zum 33 Mal das traditionelle Firmenkorbballturnier statt. Gespielt mit 15 Mannschaften in vierer Gruppen. Die Erstplazierten spielen dann im nochmaligen Gruppenmodus die Plätze 1-4 aus, die Zweiten 5-8, die Dritten 9-12 und die Vierten die Plätze 13-15 aus. Titelverteidiger ist die Mannschaft vom Team Elite 18 +. Leider können Sie in diesem Jahr nicht teilnehmen, sodass der Pokal auf jeden Fall in andere Hände geht. Geleitet werden die Spiele zum Teil von den Schiedsrichtern aus den umliegenden Nachbarvereinen. Die Mannschaften setzen sich aus drei aktiven Korbballern und 4 nichtaktiven zusammen. Gespielt wird auf Großfeld. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Firmenkorbball. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die dieses tolle Turnier für Jedermann/-frau  mit viel Applaus und Anfeuerung  begleiten.

Arbeitstagung Schleuderballspiel April 2015

Arbeitstagung Schleuderballspiel Neuer Landesfachwart wird gesucht Vier Staffelleiter für den Ligenspielbetrieb gefunden TuS Grabstede nicht mehr Landesligist WBö Diekmannshausen, am 26. März 2015 war die sogenannte Jahreshauptversammlung für das Schleuderballspiel abgebrochen worden. Grund war das kein Nachfolger für den jetzigen Ehren-Landesfachwart Ernst-Ulrich Rach gefunden werden konnte. Nun am 09. April 2015 wurde eine neuer Anlauf im „Landhaus“ in Diekmannshausen genommen. Dazu konnte der Vorsitzende Spiele im Niedersächsischen Turner-Bund (NTB), Arnold von der Pütten, etliche Vereinsvertreter begrüßen. Nur die Vereine vom KBV Altjührden, SV Rittrum und BV Reitland hatten die Wichtigkeit der Versammlung wohl nicht erkannt, und glänzten durch Abwesenheit. Es ging erneut um die wichtige Besetzung der Ämter des Landesfachausschuss. Angeregt durch Arnold von der Pütten man möge das auf möglichst viele Schultern verteilen. Doch die Bereitschaft für ein Ehrenamt erwies sich recht schleppend. Von den meisten Anwesenden nur das berühmte „Schweigen im Walde“. Initiative ging vom Verein BV Grünenkamp aus. Abteilungsleiter Torben Niemeyer erklärte sich spontan bereit das Amt eines Staffeleiters zu übernehmen. Es sollte dauern bis man die restlichen drei neuen Staffelleiter gefunden …