Schleuderball

 

Weitere Informationen zum Schleuderballsport und zum

Ligenbetrieb findet ihr unter:

Was ist Schleuderball? Und wie wird es gespielt?

www.sis-schleuderball.de

—————————————————————————————————————–

Bezirksmeisterschaften im  Schleuderballweitwurf

 

Auch im diesem Jahr fanden wieder die Bezirksmeisterschaften im Schleuderballweitwurf statt.Am 29.04.2017 wurden sie ausgetragen in Mentzhausen. Organisiert wurde dieses durch den Landasfachausschuss Schleuderball unter Federführung des Landesfachwartes Peter Rach mit Unterstützung vieler Vereine des Landesverbandes. Insgesamt 74 Teilnehmer stellten sich der Herausvorderung. In den Alterklassen weibliche / männliche Jugend sowohl auch für die Frauen und Männer >20 Jahre wurde die Meisterschaft ausgetragen.
Die meisten Teilnehmer stellte  der Mentzhauser TV (34) und der TSV Abbehausen (22). Aber auch Vereine ausserhalb des Schleuderballsports nahmen teil. So stellten Vereine aus dem ostfriesischen Raum wie der SV Leybucht, KBV Dunum und der KBV Noord Norden ebenfalls Sportlerinnen und Sportler, um sich für die Landesmeisterschaft zu qualifizieren. Insgesamt wurden 16 Gold-, 14 Silber- und 12 Bronzemedailien verliehen.
Peter Rach bedankte sich bei allen Vereinen und Beteiligten, die mit Ihrer Unterstützung für einen reibungslosen Ablauf beitrugen.

Ergebnislisten der Bezirksmeisterschaften 2017

Statistik der Bezirksmeisterschaften 2017

 ———————————————————————————————————-

 

Schleuderballpokalturnier Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

Im Rahmen des „Internationalen Deutschen Turnfest“ vom 03.-10.06.2017 in Berlin nahmen am Dienstag den 06.06.2017 aus der Wesermarsch und Friesland 6 Mannschaften an einem Schleuderballpokalturnier teil.

Die Turnierleitung hatte, wie bereits beim Turnfest 2013, der TV Waddens übernommen. In Person: Sven Ifsen; Thomas Höpken; Stefan Bruns. Bereits am Sonntag den 04.06.2017 machten sich die 3 ein Bild von den Sportstätten und waren über das Spielfeld auf dem Körnerplatz im Olympiapark positiv überrascht. Den Aktiven wurden beste Bedingungen geboten. Ein Spielfeld mit 150m Länge im satten Grün,wie es die Schleuderballer nur selten gewohnt sind; Pavillons als Unterstellmöglichkeit; ausreichend Zeltgarnituren als Sitzgelegenheiten; Umkleidekabinen und Duschen; und die Möglichkeit der Verpflegung war gegeben. Einem reibungslosen Turnierverlauf stand also nichts im Wege.

Am Dienstagmorgen um 9:00Uhr startete das Turnier mit der Begrüßung der Mannschaften, 5 Vereine der Landesliga und der TV Waddens aus der Bezirksliga, die in 2 Gruppen eine Vorrunde die Gruppenplatzierungen ausspielten.Die Spielzeit betrug 2x 10min. Erstmals beim Turnfest dabei war die Mannschaft des TV Schweiburg. Der Landesfachausschuss des NTB war mit Christian Runge, Björn und Torben Niemeyer, Daniel Harms und Sven Ifsen sehr gut vertreten. Auch Arnold von der Pütten besuchte am Nachmittag das Turnier.

 

Gruppe A   Gruppe B
TSV Abbehausen KBV Grünenkamp
TV Schweiburg TV Waddens
KBV Altjührden/Obenstrohe Mentzhauser TV

 

Uhrzeit Spiel Gruppe Mannschaft A Mannschaft B Ergebniss
09:15     1      A TSV Abbehausen TV Schweiburg        4:0
09:45     2      B KBV Grünenkamp TV Waddens        7:0
10:15     3      A TSV Abbehausen KBV Altjührden/Obenstrohe        9:0
10:45     4      B KBV Grünenkamp Mentzhauser TV        2:0
11:15     5      A TV Schweiburg KBV Altjührden/Obenstrohe        3:0
11:45     6      B TV Waddens Mentzhauser TV        0:2

 

Wie erwartet setzten sich die Favoriten in den darauf folgenden Halbfinals durch.

 

Uhrzeit Spiel Mannschaft A Mannschaft B Ergebniss
12:30      7 TSV Abbehausen Mentzhauser TV         2:0
13:00      8 KBV Grünenkamp TV Schweiburg         4:0
13:30      9 KBV Altjührden/Obenstrohe TV Waddens         1:2

 

Der KBV Altjührden/Obenstrohe und der TV Waddens bestritten danach ein spannendes Spiel auf Augenhöhe um Platz 5. Der Bezirksligist konnte es mit 2:1 Toren knapp zu seinen Gunsten entscheiden, was nach Abpfiff kräftig bejubelt wurde.Das anschließende Spiel um Platz 3 konnte der Mentzhauser TV deutlich gegen den TV Schweiburg mit 5:0 Toren gewinnen.

Im Endspiel trafen der TSV Abbehausen und der KBV Grünenkamp aufeinander. Beste Würfe und weite Schockbälle waren für die Zuschauer zu bestaunen. Leider verletzte sich Nils Ottersberg in Halbzeit 1, wurde vor Ort von den Sanitätern behandelt, und konnte nicht mehr ins Spielgeschehen eingreifen. Die Abbehauser mussten von da an zu siebt weiter spielen. Der KBV Grünenkamp ging mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit. In Halbzeit 2 konnten die Friesländer ihre Führung präzise Schockbälle auf 2:0 ausbauen und jubelten am Ende über den Gewinn des „Turnspielpokal“.

Uhrzeit Spiel Mannschaft A Mannschaft B Ergebniss
14:00     10 Mentzhauser TV TV Schweiburg          5:0
14:30     11 TSV Abbehausen KBV Grünenkamp          0:2

.

Bei bestem Wetter um die 20°C, seitlichen Winden, bekamen die Zuschauer, die im Großteil aus dem eigenen Lagern kamen, spannende und äußerst fair geführte Spiele zu sehen. Zwischendurch kamen aber auch immer mal kleinere Grüppchen ans Spielfeld, um sich das Schleuderballspiel anzusehen und sich die Spielregeln von den Akteuren erklären zu lassen. Gute Werbung für den Schleuderballsport.

Gegen 15:30Uhr nahm die Wettkampfleitung die Siegerehrung vor. Dank guter Vorarbeit konnte ein reibungsloser Turnierablauf gewährleistet werden.

 

Platz Mannschaft Klasse
1 KBV Grünenkamp Landesliga
2 TSV Abbehausen Landesliga
3 Mentzhauser TV Landesliga
4 TV Schweiburg Landesliga
5 TV Waddens Bezirksliga
6 KBV Altjührden/Obenstrohe Landesliga

Für alle Mannschaften gab es Urkunden, für jeden Spieler eine „Turnfest-Medaille“,  für die Sieger KBV Grünenkamp (Landesliga) und den TV Waddens (Bezirksliga) einen Glaspokal. Weiterhin erhielt der TV Schweiburg einen Pokal für die jüngste Mannschaft und als Ansporn in 4 Jahren beim Turnfest in Leipzig wieder dabei zu sein.

Sven Ifsen (Wettkampfleitung)

1 Kommentare

  1. Björn Niemeyer sagt

    Hallo zusammen.
    Seit kurzem bin ich im Landesfachausschuss Schleuderball-Sport zum Internetbeauftragten gewählt worden. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, neben unserer Landeseigenen Seite http://www.sis-Schleuderball.de, auch diese vom NTB neu zu gestalten und auf dem Laufenden zu halten. Ich bitte um ein wenig Geduld, da ich mich noch ein wenig in die Admin-Tätigkeiten einarbeiten muss.
    Mit sportlichem Gruß
    Björn Niemeyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.