Alle Artikel mit dem Schlagwort: TuS Vahrenwald

Korbball Niedersachsenliga, Spieltag in Ingeln-Oesselse

4 Punkte und Platz 2 geklettert- so darf es bleiben….

Der TSV Ingeln-Oesselse konnte am Sonntag zwei Siege vor heimischem Publikum ein-fahren. Auf das 19:9 gegen den TuS Vahrenwald folgte ein 17:6 gegen den FC Gessel-Leerßen. Da die unmittelbare Konkurrenz aus Emtinghausen und Thedinghausen Federn lassen musste, rückt der TSV auf den 2. Tabellenplatz vor.

Korbball Niedersachsenliga, TSV Thedinghausen überwintert auf Platz 1

Mit einem Sieg gegen den FTSV Jahn Brinkum (13:11) und einer Niederlage gegen den TSV Thedinghausen (5:9) beendet der TSV Ingeln-Oesselse die Hinrunde der Korbball-Niedersachsenliga.

Das Spiel gegen den FTSV Jahn Brinkum verlief ein wenig zäh auf Ingeln-Oesselser Seite. Zwar führte der TSV stets, konnte sich aber nicht soweit absetzen als das die Partie als sicher angesehen werden konnte.

Korbball – TSV Ingeln-Oesselse setzt sich an die Spitze der Niedersachsenliga

Korbball – TSV Ingeln-Oesselse setzt sich an die Spitze der Niedersachsenliga
Mit 4 Punkten im Gepäck sind die Damen des TSV Ingeln-Oesselse vom 2. Spieltag der Korbball Niedersachsenliga aus Thedinghausen zurückgekehrt. Zunächst wurde der TuS Sudweyhe II mit 14:10 geschlagen und anschließend der TuS Vahrenwald mit 19:9 deutlich in seine Schranken verwiesen.

Korbball-Verbandsliga startet nach der Weihnachtspause

Erster Spieltag nach Weihnachten in Ingeln-Oesselse Ein schwieriger Start steht dem TSV Ingeln-Oesselse in der Damen Verbandsliga bevor. Das Team von Trainerin Sabine Hillbrecht muss am Sonntag in Ingeln-Oesselse gegen den Ta­bellenführer SV Gehrden (12.55 Uhr) und den Tabellen­vierten NTV 09 (14.05 Uhr) antreten. In beiden Partien war der TSV Ingeln-Oesselse in

Korbball – Jugend 18/19 TSV Ingeln-Oesselse überwintert auf Platz 1

von Sabine Hillbrecht Der TSV Ingeln-Oesselse II gewinnt am 3. Spieltag der Jugend 18/19 beide Spiele und setzt sich damit an die Tabellenspitze. Der TSV Ingeln-Oesselse I holt seinen ersten Punkt, bleibt aber dennoch Tabellenletzter. SV Gehrden – TSV Ingeln-Oesselse I: In der ersten Halbzeit waren beide Teams fast gleichwertig. Der SV Gehrden trat mit springender