Allgemeines, Völkerball
Schreibe einen Kommentar

Schiedsrichter B-Fortbildung Völkerball

 

Fortbildung von B-Schiedsrichtern in Niedersachsen findet großes Interesse

 

Die Bundesschiedsrichterwartin Hilda Kofoet vom VfR Eintracht Völlen begrüßte in Völlen 36 B-Schiedsrichter/innen aus den Turnkreisen Aurich, Emden, Leer, Grafschaft Bentheim, Rodenkirchen und Altenoythe.

Die B-Lizenz berechtigt zur Leitung von Meisterschaftsspielen auf Landes- und Bundesebene.

Denn Niedersachsen stellt weit über dem Landesdurchschnitt 58 Schiedsrichter, im Vergleich zu anderen Bundesländern, die höchste Anzahl.

 

 

 

 

 

 

Der Lehrgang begann mit einer regen Diskussion:

„Welche Möglichkeiten zur Mitarbeit haben die Schiedsrichter“?

Informiert wurden die Schiedsrichter auch über die in diesem Jahr stattfindenden Deutschen Meisterschaften im Völkerball.

 

Jugend: Ausrichter TV Rees, RTB

08.-10.06.2018

Frauen: Ausrichter AT Rodenkirchen NTB

  1. -16.9.2018

 

Darüber hinaus wurden viele Spielsituationen vorgetragen und besprochen.

Themen waren außerdem:

  • Aufgaben der Linienrichter, Grund- und Seitenlinie
  • Aktive/passive Spiel
  • Startpass
  • Spielverlegungen
  • Satzsperre
  • Verletzung einer Spielerin, Aufgaben des Schiedsrichters
  • Zusammenarbeit 1. Und 2. Schiedsrichter

 

 

Hilda Kofoet

Bundesschiedsrichterwartin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.