Monate: November 2019

Georg Schmidt nimmt auch mit 90 Jahren noch am Kreisturnier teil

Nur noch wenige Vereine im Landkreis haben Prellball-Mannschaften. Die treffen sich einmal im Jahr zum Kreisturnier – in diesem Jahr holte sich der TV Brettorf I den Sieg. Hoykenkamp Im September feierte Georg Schmidt seinen 90. Geburtstag. Der leidenschaftliche Prellballspieler war langjähriger 1. Vorsitzender und ist Ehrenvorsitzender der TS Hoykenkamp – und als nachträgliches Geschenk veranstaltete sein Verein nun das diesjährige Kreisprellballturnier. „Leider gibt es nicht mehr so viele Teams wie früher“, meinte der Jubilar, der sich gar nicht mehr erinnern kann, wie lange er schon Prellball spielt. „Früher habe ich Handball gespielt, auch in Hoykenkamp. Und dann kam ich irgendwann zum Prellball. Gefühlt mache ich das schon ewig“, so Schmidt Ein Turnier im Jahr Wichtige Regeln beim Prellball Das Spielfeld ist 8 x 16 Meter groß und in der Mitte durch ein 40 Zentimeter hohes Netz geteilt. Die Mannschaften bestehen üblicherweise aus je vier Spielern. Gespielt wird auf Zeit. Üblich sind 2 x 10 Minuten, zur Halbzeit werden die Seiten gewechselt. Wer in der Gesamtzeit mehr Punkte erzielt hat, gewinnt das Spiel. Bei jedem …