Allgemeines, aus anderen Verbänden, Faustball, Freizeitspiele, Indiaca, Korbball, Korfball, Kurzmeldungen, Prellball, Ringtennis, Schleuderball, Völkerball

Breitensporttag auf den Voerder Sportanlagen

der Turnverband Rechter Niederrhein e.V.  veranstaltete den Breitensporttag in Voerde

21. August 2022 – Es war ein großer Tag für den Turnverband Rechter Niederrhein e.V. , der am Sonntag mit seinem Breitensporttag in Kooperation mit dem TV Voerde einen weiteren Höhepunkt feiern konnte. Gut 500 Zuschauer und mehr als 100 Darsteller zog das bunte Programm bei sonnigem Wetter an und begeisterte sie auch.

Schon am Morgen füllten sich beide Sporthallen an der Allee und der Steinstraße, aber auch auf dem Freigelände der beiden Hallen. Sehr geschickt hatten die Organisatoren die benachbarten Hallen durch Attraktionen auf dem Außengelände miteinander verbunden.

Etwa 120 Kinder nahmen von morgens 10 Uhr bis 17 Uhr auf  der Aussenanlage Steinstraße das Turnspielabzeichen (TSA) unter dem Motto „Spielen mit Bällen, Ringen und Federn und damit viel Spaß haben“ teil. Diese erwartete Resonanz führte schon mal zur Schlangenbildung vor den vielfältigen Gerätschaften. Auf dieser großen Spiel- und  Wurfläche mit Faustball, Prellball, Korbball, Korfball, Indiaca, Völkerball, Schleuderrball und Ringtennis, hatten die Kleinen zusammen mit Geschwistern, Eltern und Großeltern ihren Spaß.

 

 

 

Mitglieder des TV Bruckhausen nahmen das Turnspielabzeichen ab.

Vor dem Showprogramm übergab Dieter Börgers, Vorsitzender des Turnverbands Rechter Niederrhein, zur Mittagszeit dem sehr erfreuten zweiten Vorsitzenden des TV Voerde Christoph Dauber zahlreiche Urkunden, Plaketten, einen TVRN-Wimpel und Geldpräsente nachträglich zum 100-jährigen Vereinsjubiläum. Dabei vertrat Dieter Börgers sowohl den Deutschen Turnerbund, wie auch den Rheinischen Turnerbund.

Sehr eindrucksvoll führten anschließend Mitglieder des TV Bruckhausen die dynamische Wettkampf-Sportart Ringtennis, in der der TVB schon auf nationalen Meisterschaftswettbewerben Erfolge verzeichnen konnte, vor.