Alle Artikel in: Allgemeines

Frohe Weihnachten!

Liebe Landesfachwarte Freunde und Helfer Gemeinsamkeit und intensives Miteinander, Leidenschaft für etwas und für jemanden, Freude am Tun und Sein sind Bausteine für Erfolg, Zufriedenheit und Glück. Geschenke in Form von Zeit und Aufmerksamkeit, von Liebe und Wertschätzung, spielen dabei eine sehr viel grössere Rolle als alle materiellen Geschenke. Vielen herzlichen Dank für diese Zeit, für ein Stück Gemeinsamkeit, für die Aufopferung und das Engagement, für ein Stück Lebensweg und ganz herzlichen Dank für wunderbare Augenblicke der Freundschaft und Liebe. Wir wünschen allen ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest und einen gesunden und erfolgreichen Start in das neue Jahr. Arnold von der Pütten Vorsitzender Spiele

Neues Feature für die Beitragserstellung

Ich habe heute die Möglichkeiten zur Beitragserstellung für angemeldete User auf NTB-Spiele erweitert. Mittels App  kann man nun komfortabel über Smartphone oder Tablet Beiträge zu erstellen. Ideal für den Kurzbericht aus der Sporthalle. Funktioniert auch mit Foto/Video hochladen. Die Beiträge erscheinen dann direkt unter dem großen Artikelslider. Die App ist kostenlos. Also nix wie los – als User anmelden und loslegen.

Wanted: Referenten für unsere Spiele

Liebe Spielerinnen und Spieler im Faustball, Indiaca, Korbball, Korfball, Prellball, Ringtennis, Schleuderball und Völkerball! Habt ihr nicht auch schon oft gedacht „Schade, dass nicht es nicht mehr Mannschaften in meiner Alters- oder Leistungsklasse gibt.“ oder „Schade, dass es nicht mehr Vereine gibt, die mein Spiel auch als Sport anbieten.“? Natürlich ist es leicht, dann zu sagen „Man müsste mal…“ oder „Unser Fachausschuss könnte/müsste…“ Aber die anderen oder Fachausschuss kann

NTB-Spiele beim Landesturnfest 2008 in Braunschweig

Der niedersächsische Turnerbund war Ausrichter des 14. Landesturnfestes vom 08. – 12. Mai 2008 in der Stadt Braunschweig. Aus allen Regionen reisten Sportler und Schlachtenbummler in die Stadt. Sowie unsere Spiele Korbball, Völkerball, Prellball, Ringtennis, Schleuderball, Faustball, Bach-Spiele und die Deutsche Meisterschaft im Indiaca. Schon bei der Anreise herrschte eine ausgelassene Stimmung bei den Sportlern. Diese Begeisterung und Feierlaune hielt die ganzen Tage über an. Während auf der einen Seite der Stadt der „Turntiger“ mit dem dazugehörigen Turntigertanz für Stimmung sorgte, wurden auf der anderen Seite der Stadt ehrgeizige Wettkämpfe geführt. Im Rahmen des Turnfestes fanden auch die Deutschen Meisterschaften im Indiaca statt. In zwei Hallen hatte das Organisationsteam Spiele (Indiaca) um Arnold von der Pütten bis spät in die Nacht die Felder aufgebaut. In diesen Hallen fanden spannende und ergreifende Spiele statt in denen bis an die sportlichen Grenzen gekämpft wurde.