Alle Artikel in: Faustball

Herzliche Glückwünsche

Ringtennis Weltmeisterschaft in Südafrika vom 30. März bis 5. April 2014 in Vereeniging . Deutschland wird Weltmeister nach dramatischer Aufholjagd Weltmeister Deutschland zum Bericht aufs Bild klicken Glückwunsch an die überaus erfolgreiche Delegation in Südafrika! ———————————————————————————– Faustball U18-Weltmeisterschaft in Pomeranze/Brasilien  vom 16. bis 20 April 2014 Weltmeister Deutschland zum Bericht aufs Bild klicken Die ungeschlagen ins Finale eingezogene weibliche U18-Auswahl des Bundestrainer-Duos Dorothee Schröder und Frank Laux gewann ihr Endspiel souverän mit 3:0 gegen die Österreicherinnen. Anschließend machte es die ebenfalls ungeschlagene männliche Auswahl der Trainer Harald Maus und Roland Schubert ein klein wenig spannender: Gegen Gastgeber Brasilien setzte sie sich am Ende mit 3:1 Sätzen durch. Glückwunsch an die überaus erfolgreiche Delegation in Brasilien! Alle Spielberichte und Ergebnisse, Team-Tagebuch und viele Fotos gibt’s hier auf der Sonderseite von DFBL-Mitarbeiter Olly Betker: http://faustball-liga.de/events/u18-weltmeisterschaft_2014/index_ger.html ——————————————————————– Korfball U18-Weltmeisterschaft in Portugal  vom 17. bis 20 April 2014 20. April 2014 Platz 3 beim U19 KWC 10:6 im kleinen Finale über Portugal – Rang 3 für das deutsche Team! Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Betreuer. Details findet man auf http://www.u19kwc.com/match-details/118 …

Deutscher Meister

SV Moslesfehn ist der neue Deutsche Faustballmeister! Bei den Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball geht der Titel (mit strahlendem Sonnenschein) bei den   Frauen in den Norden nach Wardenburg. Mit den Frauen des SV Moslesfehn  errangen am Sonntag in Düdenbüttel bei Stade eine Mannschaften den Titel, die bisher noch keine Deutsche Meisterschaft gewinnen konnten. Bei den Frauen feierte die Mannschaft des SV Moslesfehn ihren ersten Deutschen Meistertitel. Gegen Titelverteidiger und Serienmeister Ahlhorner SV gewann das Team aus dem Oldenburger Umland verdient mit 3:1 (13:11; 8:11; 11:9; 11:5). Die Ergebnisse: Qualifikation Frauen Ahlhorner SV – FSV Hirschfelde 3:0 (11:6; 11:8; 11:9) TSV Niedernhall – TV Westfalia Hamm 3:2 (9:11; 12:10; 6:11; 11:6; 12:10) Halbfinale Frauen TSV Dennach – Ahlhorner SV 1:3 (5:11; 7:11; 11:9; 9:11) SV Moslesfehn – TSV Niedernhall 3:0 (11:5; 11:4; 11:4) Spiel um Platz 3, Frauen TSV Dennach – TSV Niedernhall 3:1 (8:11; 11:7; 11:7, 11:4) Finale Frauen Ahlhorner SV – SV Moslesfehn 1:3 (11:13; 11:8; 9:11; 5:11) Ergebnisse, Fotos und weitere Infos zu den Deutschen Meisterschaften 2009 finden Sie online unter www.faustball-liga.de oder unter …

Empfang der Jugend-Nationalspieler

Am späten Sonntagnachmittag (11. Januar) gab es bei vielen Vereinen in Niedersachsen einen Empfang für die Jugend- Nationalspieler, die insgesamt 16 Tage bei den Weltmeisterschaften der Jugend 18 in Namibia waren. Dort wurden die Jungen Weltmeister und die Mädchen Vizeweltmeister. Die deutsche Delegation landete am frühen Sonntagmorgen um 5.40 Uhr auf dem Frankfurter Flughafen. Um kurz vor 12 Uhr wurden fünf der erfolgreichen niedersächsischen Jugend-Faustballer bereits auf dem Bremer Hauptbahnhof von Abordnungen ihrer Vereine empfangen. Viele Transparente der Fans schmückten das Bahnhofsgebäude und sorgten für großes Aufsehen. Unter dem Beifall von mehr als 150 Fans überreichte Ulrich Meiners, Präsident der Deutschen Faustball-Liga, die ersten Blumensträuße. Nach den anerkennenden Dankesworten für die tollen Leistungen bei der Weltmeisterschaft fuhren die glücklichen Nationalspieler zu weiteren Ehrungen in ihren Heimatvereinen. Weltmeister 2009 Empfang in Bremen