Alle Artikel in: Kurzmeldungen

Corona: Diese Lockerungen plant Niedersachsen

Ministerpräsident Weil hatte die Erwartungen an die neue Runde der Corona-Beratungen bewusst kleingehalten. Doch die Liste der Lockerungen ist lang – am Mittwoch, 06.05.2020, ist es aber soweit. In zwei Punkten geht das Land sogar über die bundesweiten Beschlüsse hinaus. Die Corona-Auflagen in Niedersachsen werden von Mittwoch an erneut deutlich gelockert. Zwar mahnte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auch am Donnerstagabend nach rund vierstündigen Beratungen von Bund und Ländern: «Wir wollen nicht wieder in die Situation geraten, aus der wir uns gerade mühsam herausgearbeitet haben.»  Sport: Nach dem Beschluss des Landes Niedersachsens sollen Freizeitsportler wieder mehr Möglichkeiten bekommen, sich draußen zu betätigen. Kontaktlose Sportarten wie Leichtathletik oder Tennis sowie Outdoor-Sportanlagen sind ab Mittwoch, 06.05.2020, an wieder erlaubt, sofern ein Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird. Das Land Niedersachsen geht damit in diesem Punkt über die Beschlüsse der Bund-Länder-Schalte hinaus.

Absage landesweiter Wettkämpf

Moin zusammen, der DTB hat alle seine Wettkämpfe auf DTB-Ebene bis zum Beginn der Sommerpause abgesagt. (siehe unten) Gemeinsam empfehlen dringend Carsten Röhrbein, Christoph Hannig und ich ebenfalls auf die Durchführung von Wettkämpfen derzeit zu verzichten. Der NTB folgt den DTB-Beschlüssen und setzt seinen Wettkampfbetrieb zunächst bis zum Pfingstwochenende, d. h. bis einschließlich Montag, den 01. Juni 2020 aus. Damit bleibt die Möglichkeit erhalten, noch vor den Sommerferien erste Nachholtermine zu setzen. Wir raten weiterhin dringend dazu, den Trainings- und Sportbetrieb ruhen zu lassen und den Empfehlungen unter  „NTB zu Hause“ zu folgen. Bitte gebt die Informationen in euren Kreisen weiter!  Sollte sich die Coronalage so verändern, dass andere Beschlüsse möglich bzw. notwendig werden, werden wir ggf. neu entsheiden. Herzliche Grüße: Frohe Ostern und bleibt gesund Arnold

Firmenkorbball Seckenhausen

von Michaela Böttger (TSG Seckenhausen/Fahrenhorst) Am 20. Juni 2015 ab 14.00 Uhr findet auf dem Sportplatz Seckenhausen zum 33 Mal das traditionelle Firmenkorbballturnier statt. Gespielt mit 15 Mannschaften in vierer Gruppen. Die Erstplazierten spielen dann im nochmaligen Gruppenmodus die Plätze 1-4 aus, die Zweiten 5-8, die Dritten 9-12 und die Vierten die Plätze 13-15 aus. Titelverteidiger ist die Mannschaft vom Team Elite 18 +. Leider können Sie in diesem Jahr nicht teilnehmen, sodass der Pokal auf jeden Fall in andere Hände geht. Geleitet werden die Spiele zum Teil von den Schiedsrichtern aus den umliegenden Nachbarvereinen. Die Mannschaften setzen sich aus drei aktiven Korbballern und 4 nichtaktiven zusammen. Gespielt wird auf Großfeld. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Firmenkorbball. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die dieses tolle Turnier für Jedermann/-frau  mit viel Applaus und Anfeuerung  begleiten.

Schleuderballturnier vom BV Grünenkamp

WBö Altjührden, Der BV Grünenkamp führt den traditionellen Pokal- und Plakettenspieltag am Sonntag den 7. Juni ab 10 Uhr auf dem Sportplatz in Altjührden durch. Die Jugendklassen der C bis F, führen ein offiziellen Schülerspieltag durch. Die Sieger der A- und B-Jugend werden in gewohnter Turnierform ermittelt. Außerdem stehen die Partien der Herrenklassen auf dem Plan. Anmeldeschluss ist am 22.5. beim Abteilungsleiter Björn Niemeyer: bjoern_niemeyer@gmx.de oder 015121236107. Meldeschluss ist am 22. Mai