Alle Artikel in: Völkerball

Landesmeisterschaft Damen Völkerball

Alter und Neuer Landesmeister ist die Erste Mannschaft vom SV Altenoythe SV Altenoythe holt sich zum 2 mal in Folge den Landestitel Am Sonntag ( Muttertag), dem 14.5.2017, fanden in Altenoythe (Kreis Cloppenburg) die Landesmeisterschaft der Damen im Völkerball statt. Ausrichter waren die Damen vom SV Altenoythe. 8 Mannschaften aus den Kreisen Aurich, Emden, Cloppenburg, Grafschaft Bentheim und Wesermarsch hatten ihre Teilnahme zugesagt. Die Wettkampfleitung lag in den Händen von Landesfachwartin Therese Wollny. TK Emden :SG Emden (SF Larrelt und F.C. Frisia Emden) TK Aurich: WT Loppersum und SG Leezdorf TK Wesermarsch: AT Rodenkirchen TK Grafschaft: SG Esche-Haftenkamp und Cosmos Getelo TK Cloppenburg: SV Altenoythe 1 und 2 Landesfachwartin Therese Wollny war sehr erfreut dass trotz Muttertags, so wie in diesem Jahr keine Deutsche Meisterschaft statt finden, sich so viele Mannschaften versammelten und mit vollem Einsatz dabei waren. Es wurde ein Satz Jeder gegen Jeden, gespielt auf KO, um so den Spielerinnen die Möglichkeit zugeben einen Satz auszuspielen und Spielerfahrung zu bekommen. Bei dem Modus Jeder gegen Jeden mussten die Teams jedes Mal aufs Neue zeigen …

Völkerball Jugendmeisterschaft in der Grafschaft beendet

Die Völkerball-Landesmeister beweisen auch auf Kreisebene ihre Stärke Am Sonntag, 07.05.2017 fand der letzte Spieltag der Völkerball-Jugend-Kreismeisterschaften statt. In der Neuenhauser Boussy-St. Antoine – Turnhalle konnten die 4 Jugend E/F-Mannschaften, 4 Jugend C/D-Mannschaften und 5 Jugend A/B-Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen. Schnelle Ballwechsel, beeindruckende Fangleistungen und treffsichere Würfe imponierten den zahlreichen Zuschauern. Während in den Altersklassen E/F und A/B die Meister schon vor dem letzten Spieltag feststanden, ging es in der C/D-Jugend für die Mannschaften des GSV Ringe-Neugnadenfeld und des SV Grenzland Laarwald noch um alles. Und so war der direkte Vergleich der beiden Mannschaften mit fast einer Stunde Spielzeit auch die längste und am härtesten umkämpfte Partie des Spieltages, die der GSV mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Allerdings konnte im direkt anschließenden Spiel die Mannschaft des SV Esche einen 2:1 Erfolg gegen den GSV Ringe-Neugnadenfeld bejubeln und somit der SV Grenzland Laarwald nach der bereits errungenen Landesmeisterschaft nun auch die Kreismeisterschaft feiern. Vizemeister wurde der GSV, Dritter die Mannschaft des SV Esche und Vierter die Vertretung von Cosmos Getelo, die stark ersatzgeschwächt …

35. Völkerball-Stadtmeisterschaft in Emden

Die 35. Völkerball-Stadtmeisterschaft in Emden ist mit einer großen Feier zu Ende gegangen. Die 35. Stadtmeisterschaft wurde kräftig am Samstag im Rot- Weiß Heim in Emden gefeiert. Dort wurde der diesjährige Stadtmeister gekürt. Zum zweiten mal infolge gewann der SF Larrelt die Stadtmeisterschaft vor Frisia Emden und RSV Emden. Genau genommen begann die Stadtmeisterschaft am 20. Oktober 1982, mit den Mannschaften Wybelsum, TB Twixlum, Stern, RSV, Rot- Weiß und SuS. Früher noch ein Ausgleichssport für Hausfrauen, hat sich der Völkerball enorm entwickelt zu einem Wettkampfsport.  Zahlreiche Schiedsrichter wurden zusätzlich an diesem Abend für Ihren langjährigen Einsatz geehrt. Unter Ihnen: Magrit Kasten, Edith Weers, Gisela Sparenborg, Brigitte Janssen und Therese Wollny die seit 1989 als Schiedsrichter tätig sind. Marion van Ellen, Anita Köster, Martina Behrensdorf und Wilma de Vries sind seit 1992 dabei. Heike Soujan und Helga Endelmann sind als Schiedsrichter seit 1994 dabei. Anita Kock ist seit 1998 dabei. Seit 2003 sind die Schiedsrichter Gerlind Borkowski, Silvia Schmidchen, Britta Seebens, Katharina Hoff, Annica Wollny und Karen Eerdmoed ist seit 2006 dabei. Larrelt durfte an diesem …

Letzter Spieltag der Staffel Emdener Völkerball-Staffel

Emder Völkerball Stadtmeisterschaft ist nun zu Ende gegangen   Der Letzte Spieltag der Stadtmeisterschaft der Staffel Emden ist am Samstag zu Ende gegangen. In einem Spannendem Endspurt konnte SF Larrelt Emden den Titel erfolgreich Verteidigen. Die Halle war gut gefüllt mit Zuschauern die sich die Spannende Situation nicht entgehen lassen wollten. Ein Starkes Team hört auf! Kreisfachwartin Therese Wollny und ihre stellv.  Brigitte Janssen hören zu Saison Ende auf und geben ihren Posten an die jüngere Generation ab. Über viele Jahre arbeiteten die beiden viel für die Emder Völkerball Staffel. SF Larrelt gegen SV Harsweg 2   Zu Beginn fingen beide Mannschaften schnell an. Einige Konzentrationsfehler schlichen sich bei der 2. Mannschaft von SV Harsweg . Larrelt kontert mit Kraftvollen Abwürfen und versuchte den Gegner so raus zu werfen. Harsweg2 kommt langsam aus dem Trott raus und konnte langsam ein Ernst zu nehmender Gegner werden. Sie fanden ins Spiel, fing viele starke Bälle von den Larreltern ab. Bei beiden Seiten schlichen unkonzentriert Abschlüsse ein. Es dauerte bis man sich gefangen hatte und die Bälle besser geworfen …

Landesmeisterschaft Jugend Völkerball

Landesmeisterschaft Jugend im Völkerball 2016/17 fand in diesem Jahr in Hage statt. Am Sonntag dem 26.3.2017 fand in Hage die LM Jugend im Völkerball in den Klassen A/B und C/D statt. Unter der Leitung von der Landesjugendwartin Annica Wollny ( Norden), mit Hilfe der Landesfachwartin Therese Wollny, Vorstandsmitglied Heike Soujan (beide aus Emden) ,sowie Karin Mudder-Ebbenga (Emden) und Michael von Prüssing ( Leezdorf) aber auch derMannschaft SV Leezdorf 1 die Schiedsrichter stellten. Ausrichter war der SV Hage die mit einer großen Cafeteria die Zuschauer versorgte. Insgesamt versammelten sich im hohen Norden 14 Mannschaften, aus den Kreisen Emden, Aurich, Cloppenburg und Grafschaft ( Klasse A/B 6 Mannschaften und Klasse C/D 8 Mannschaften). A. Wollny: ,, Es wurden spannende und aufregende Spiele gezeigt. Es ist schön mit anzusehen das im C/D Bereich wieder viele Mannschaften dabei sind. In der Klasse A/B merkte man eine großen Wandel, da viele hoch gezogen sind in den Damenbereich. Dafür sind im C/D Bereich viele Mannschaften neu dazugekommen. Das ist für die Zukunft des Völkerballsports sehr gut.“ Pünktlich um 10 Uhr konnte …

Niedersachen Liga Damen Völkerball

Letzter Spieltag Niedersachsen Liga Völkerball  im DamenbereichWT Loppersum wieder Niedersachsen Liga Meister Am 19.3.2017 fand in Altenoythe  der letzte Spieltag der Niedersachsen Liga der Damen im Völkerball statt. Bei Kaffee und Kuchen wurden den Zuschauern spannende Spiele gezeigt. Vor allem im Mittelfeld waren die Spiele spannend und jeder der dortigen Mannschaften konnte hoch oder runter rutschen in der Tabelle. Leider musste vorab sich der SV Harsweg abmelden, da sich von der Stadtmeisterschaft in Emden einige verletzt hatten. Trotz allen, fing man pünktlich um 10 Uhr an zu spielen. Der SV Altenoythe 1 konnte an diesem Spieltag auf Volle Mannschaftsstärke zurück greifen. Gleich im ersten Spiel konnte man gegen den Titelverteidiger eine Gute Partie hinlegen. Vor allem die Neuen Spielerin die gerade aus dem Jugend -Bereich hoch gekommen sind, konnten viel lernen und zeigen was sie drauf haben. Gegen den TSV Georgsdorf konnte wieder einen Sieg einfahren. Das Ergebnis spiegelte kein Stück die Partie nach, da es bis zum Schluss ein spannender Kampf war wo beide alles gaben. In der Partie SV Altenoythe gegen die Spielgemeinschaft Esche-Haftenkamp …

Völkerball Neujahrsturnier in Oldersum

Neujahrsturnier für Damen und die Jugend im Turnkreis Leer Beim Neujahrsturnier im Trunkreis Leer war in diesem Jahr der F.C. Oldersum Ausrichter, die einige Mannschaften eingeladen haben. Unteranderem bei Jugend Mannschaften nahmen  in der Klasse C/D  der SV Georgsheil ( Kreis Aurich) und eine Mannschaft vom F.C. Oldersum teil und in der Klasse A/B nahmen jeweils zwei Mannschaften von Wymeer- Boen und F.C. Oldersum teil. Es war ein schöner Samstag Nachmittag in dem die Kinder tolle und Faire spiele zeigten. Die beiden Mannschaften in der C/D hatten die Möglichkeit sich bei Ihrem ersten Turnier zu beweisen und den Ablauf eines richtigen Spieles kennen zulernen. Dabei haben sie sich im Laufe des Nachmittags auch etwas bei den Großen abgucken können. Klasse C/D Platz SV Georgsheil PLatz F.C. Oldersum Der Erste Platz erhält T-Shirts für die ganze Mannschaft. Gesponsert von Wildo Concept aus Oldersum. Klasse A/B Platz F.C. Oldersum 2 Platz F.C: Oldersum 1 SV Wymeer- Boen 2 SV Wymeer- Boen 1 Der Erste Platz erhielt einen Spielball. Gesponsert von der AVIA Tankstelle in Oldersum Für alle …

9. Spieltag Völkerball TK Emden

  Vorletzter Spieltag in der Emder Völkerballstaffel 1. Spiel : SF Larrelt gegen SG Wybelsum / TB Twixlum Diese Spiel wurde von SF Larrelt auf einen Dienstag Abend  verlegt. Der 1. Satz begann sehr ausgeglichen, beide Mannschaften traten sehr stark auf. Man merkte den beiden an das sie die wichtigen Punkte haben wollen. So legten sie auch gleich mit starken Abwürfen und schnellem Kombinationen los. Nach einer weile konnte die SG Wybelsum/ Twixlum sich einen guten Vorsprung erarbeiten. Sie sind bekannt das sie in den Reihen starke Abwerfer haben. Als es schon fast so aussah das die Damen von  Wybesum/ Twixlum den Satz gewonnen hätte, spielte Larrelt sich wieder zurück ins Spiel. Hochkonzentriert legte man den Schalter um. Vorran die Mannschaftsführerin Gerlind Borkowski die vom SF  Larrelt allein im Feld stand und gegen 3 Spielerin der SG kämpfte. Die Spielgemeinschaft tat sich sichtlich schwer diese eine Person abzuwerfen. Immer wieder konnte Gerlind Borkowski geschickt die Bälle ausweichen und sogar diese Fangen. Das Blatt wendetet als die SG nicht den Sack zu machte und Larrelt sogar …

8. Spieltag in der Völkerballstaffel Emden

Spiel SG Wybelsum/ Twixlum gegen SV Harsweg 1 Ein wahnsinniges Spiel was keinen Sieger verdient hatte, zeigten uns diese beiden Mannschaften an diesem Samstag Nachmittag. Gleich im ersten Satz gaben beide alles was die Kräfte her gaben. Die ersten Kraftvollen Abwürfe , die ihr Ziel erreichten, war der erste Mannschaft von Harsweg 1. Nach anfängliche unglücklichen Abwürfen von der SG kamen sie langsam wieder ins Spiel. Immer wieder versuchte die SG mit ihren Abwürfen nur auf eine Person sich zu konzentrieren um diese aus dem Feld zu befördern. Dies gelang nicht und kostete der Mannschaft auch viel Kraft. Bis Jugita de Boer einen Abpraller ihrer Kollegin fing und in einer schnellen Drehung den Gegner aus dem Feld geworfen hat. Zu hoch kamen die Bälle der Harsweger und obwohl sie die Personen trafen, pralten diese hoch in die Luft und konnten von einer anderen Spielerin aus der Luft abgefangen werden und zum gegen Angriff genutzt werden. Von der Spielgemeinschaft kam nun mehr Druck beim hetzen. Anita Kock von Harsweg 1 wurde lange gehetzt von der SG. Sie …

Schiedsrichter bei der Fortbildung

Schiedsrichter B-Fortbildung Völkerball

Die Völkerball Schiedsrichter B-Fortbildung fand am 18.2.2017 in Völlen unter der Leitung der Landesschiedsrichterwartin Hilda Kofoet, VfR Eintracht Völlen 24 Schiedsrichter/innen aus den Turnkreisen Leer, Aurich, Emden, Grafschaft Bentheim und Altenoythe nahmen dran teil. Sie hörten  gespannt zu und diskutierten ausführlich über die angesprochen Themen. Themen des Lehrganges waren u.a.: Ausnahmegenehmigung ( Jugendspielerin) Führsorgepflicht Freiwilliges Verlassen des Spielfeldes Kopfball/ Gefährliches Spiel Spielverlegung Zusammenarbeit Schiedsrichter / Linienrichter Klare Trennung der Aufgaben 1. und 2. Schiri Der Pfiff sollte laut und deutlich sein Nicht auf dem Spielfeld diskutieren Vermeintliche Fehler werden nach dem Spiel oder in den Satzpausen unter vier Augen besprochen Bei evtl. Unstimmigkeiten zwischen dem 1. und 2. Schiedsrichter z.B. Erdball/ Treffer: im Zweifel immer zu Gunsten der Spielerin: Kein Treffer gez. Hilda Kofoet ( Kreisfachwartin Leer und Landesschiedrichterwartin NDS.)